Login
Video

Erklärvideo zu ASP: So sollten Viehfahrer sich verhalten

Rüssel eines Schweins
Thumbnail
Wiebke Herrmann, agrarheute
am
18.01.2018

Kurz und verständlich erklärt – Westfleisch reagiert auf das Eintragsrisiko der Afrikanischen Schweinepest und schult die Fahrer per Video in Sachen Hygiene.

In Osteuropa breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) immer weiter aus. Um die deutsche Schweinehaltung vor einem Ausbruch der Seuche zu schützen, schult Westfleisch seine Fahrer von Tiertransportern mit diesem Video. Dies soll sicherstellen, dass das Ver- und Entladen der Schweine möglichst hygienisch abläuft und keine Erreger verschleppt werden.

In zwei kurzen Videos erklärt das Unternehmen kurz und verständlich, wie eine optimale Hygiene von den Fahrern eingehalten werden kann. Das erste Video stellt die Verhaltensregeln auf dem Schlachthof dar.

Hygiene auf den landwirtschaftlichen Betrieben einhalten

In einem zweiten Video erfahren Landwirte und Fahrer, wie eine optimale Hygiene beim Verladen der Schweine auf den landwirtschaftlichen Betrieben eingehalten werden kann. So wird das Verschleppen von Keimen über Kleidung, Schuhe, Treibehilfen und Tiertransporter vermieden.

Mit Material von Westfleisch
Auch interessant