Login
Schwein

Erstmals Zertifikate 'Herdenmanager Schwein' verliehen

von , am
26.01.2010

Frankfurt am Main - Zum ersten Mal konnten im Rahmen des neuen Fortbildungsseminars "DLG-Herdenmanager Schwein" Zertifikate verliehen werden.

© DLG

Die elf Teilnehmer, eine Frau und zehn Männer, absolvierten mit Erfolg das von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt, der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein durchgeführte Intensiv-Seminar zur modernen und zukunftsorientierten Herdenführung in der Sauenhaltung.

Sven Häuser, Projektleiter Schweineproduktion bei der DLG, und Dr. Gerhard Haumann, Leiter des Landwirtschaftszentrums Haus Düsse der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, überreichten die Urkunden im Rahmen der Abschlussfeier Ende vergangenen Jahres. Bei den Absolventen handelt es sich um Betriebsleiter von eigenen Sauenherden und um angestellte Herdenmanager. Sie kamen schwerpunktmäßig von Betrieben aus Nord- und Ostdeutschland mit Bestandsgrößen zwischen 500 und 1.500 Sauen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Anerkannte Experten aus Beratung, Wissenschaft und Praxis vermittelten bei diesem insgesamt drei Wochen dauernden Intensivkurs aktuelles Spezialwissen für ein modernes und zukunftsorientiertes Herdenmanagement. Die Teilnehmer lernten, wie sie ihren Sauenhaltungsbetrieb unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten und geänderten Rahmenbedingungen weiterentwickeln können. Das Erkennen von Ressourcen durch gezielte Anwendung der Vollkostenanalyse in der Ferkelerzeugung sowie die Planung und Optimierung von Arbeitsabläufen waren wichtige inhaltliche Schwerpunkte ebenso wie die effiziente Stallklimagestaltung, die bedarfsgerechte Fütterung sowie ein optimiertes Fruchtbarkeitsmanagement bei steigenden biologischen Leistungen.

Nächster Kurs startet im Oktober 2010

Das Seminar "DLG-Herdenmanager Schwein" ist bei allen Beteiligten auf sehr positive Resonanz gestoßen. Bereits jetzt liegen Anmeldungen für das nächste Seminar vor. Es startet am 25. Oktober 2010 im Zentrum Technik und Tierhaltung der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt in Iden. Interessenten erhalten weitere Informationen zum Seminar "DLG-Herdenmanager Schwein" bei der DLG, Ansprechpartner ist Sven Häuser, Tel.: 069/24788-325, Fax: 069/24788-114 oder E-Mail: s.haeuser@DLG.org. Informationen sind auch im Internet unter www.dlg-akademie.de zu finden. (pd)

Auch interessant