Login
Tierwohl

EuroTier 2018: Veranstaltung zum Thema Tierwohl bei Schweinen

Schwein
am Mittwoch, 17.10.2018 - 12:49 (Jetzt kommentieren)

Während der EuroTier in Hannover stehen viele Veranstaltung unter dem Zeichen Tierwohl. Hier finden Sie die Wichtigsten im Bereich Schweinehaltung.

Dienstag, 13. November 2018: Veranstaltungen rund um das Thema Tierwohl bei Schweinen

  • 11.45 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Ergebnisse der biologisch-technischen Untersuchungen verschiedener Prototypen freier Abferkelbuchten (Veranstalter: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE); Referent: Prof. Dr. Steffen Hoy) 
  • 12.30 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Wirtschaftlichkeit & Praktikabilität der Impfungen gegen Ebergeruch (Veranstalter: Zoetis Deutschland GmbH; Referent: Dr. Manfred Weber (LLG Iden), Christian Hain (Landwirt))
  • 13.15 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Das Tier im Blick – Pigs and More (Veranstalter: DLG e. V. - Ausschuss für Tiergerechtheit, Landwirtschaftskammer NRW)
  • 14.00 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Gesamtbetriebliche Haltungskonzepte für Mastschweine – Fokus Tierverhalten (Veranstalter: DLG e.V., VLK, AG der Landesanstalten und Landesämter für Landwirtschaft; Grußworte: Dr. Hanns-Christoph Eiden (Präsident BLE); Andreas Sandhäger (Direktor LLH Hessen); Referent: Hansjörg Schrade (LSZ Boxberg))
  • 14.45 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Aktuelle Stunde zur Ferkelkastration: "Wo stehen wir und wie geht es weiter?“ (Veranstalter: DLG e. V. - Ausschuss Schwein, FiBL/ LLH/ Uni Gießen, gefördert durch das BMEL)

Mittwoch, 14. November 2018: Veranstaltungen rund um das Thema Tierwohl bei Schweinen

  • 10.15 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Forschung trifft Praxis – mehr Bewegung für die Sau! (Veranstalter: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE); Moderator: Dr. Onno Burfeind; Referent: Charlotte Grimberg-Henrici und Jan-Hendrik Hohls)
  • 11.45 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Quo vadis Schweinehaltung – Stallbauten im Spannungsfeld von Tierwohl und Wirtschaftlichkeit (Veranstalter: Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG); Moderation: Dr. Thomas Pitschmann (Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH, Leezen; Vorsitzender des Bauausschusses des BLG)
    Vortrag 1: Tierwohl in der Schweinehaltung (Referent: Bernhard Feller (LKW NRW, Münster))
    Vortrag 2: Bauliche Lösung, Praxisbeispiel Tierwohlstall: Was ist zu beachten? (Referent: Peter Berens und Martin Seeßelberg (Niedersächsische Landgesellschaft mbH, Hannover))
    Vortrag 3: Erfahrungen aus der Praxis (Referent: Andreas Kopf (Landwirt, Hungen-Bellersheim, Landkreis Gießen))
  • 12.30 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Podiumsdiskussion: Verunsicherte Verbraucher - wieviel gutes Gewissen können sie sich kaufen? (Veranstalter: Miavit GmbH; Referent: Leitung Bernd Springer (FeedMagazine))
  • 14.45 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein: Aktuelle Stunde zur Ferkelkastration: "Wo stehen wir und wie geht es weiter?“ (Veranstalter: DLG e. V. - Ausschuss Schwein, FiBL/ LLH/ Uni Gießen, gefördert durch das BMEL)
  •  

Donnerstag, 15. November 2018: Veranstaltungen rund um das Thema Tierwohl bei Schweinen

  • 12.30 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Das Puzzle „Gesunder Darm beim Schwein“ – praktische Erfolgsfaktoren (Veranstalter: EW Nutrition GmbH; Referent: Jürgen Volkert)
  • 14.45 Uhr, Stand D26: Forum Schwein - Aktuelle Stunde zur Ferkelkastration: "Wo stehen wir und wie geht es weiter?“ (Veranstalter: DLG e. V. - Ausschuss Schwein, FiBL/ LLH/ Uni Gießen, gefördert durch das BMEL)

Freitag, 16. November 2018: Veranstaltungen rund um das Thema Tierwohl bei Schweinen

  • 11.00 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Tierwohl: Biobetriebe als Vorreiter (Veranstalter: Bioland e. V.; Referent: Martin Kötter-Jürß (Bioland e. V.))
  • 11.45 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Medikamentenreduzierte Ferkelaufzucht - alternative Fütterungsstrategien für gesundes Absetzen (Veranstalter: Biochem (Zusatzstoffe Handels- und Produktionsges. mbH))
  • 14.45 Uhr; Halle 16, Stand D26: Forum Schwein - Aktuelle Stunde zur Ferkelkastration: "Wo stehen wir und wie geht es weiter?“ (Veranstalter: DLG e. V. - Ausschuss Schwein, FiBL/ LLH/ Uni Gießen, gefördert durch das BMEL))

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...