Login
PigTool

Farmsoftware für die rechtssichere Verwaltung von Dokumenten

Landwirt sitzt vor Computerbildschirm und schaut sich PigTool an.
Thumbnail
Martina Hungerkamp, agrarheute
am
11.05.2018

Mit der Farmsoftware PigTool haben Schweinehalter alle Daten im Blick - egal, ob den letzten Abgabebeleg oder die vierteljährliche Meldung für das Antibiotikamonitoring.

Die Farmsoftware PigTool ist eine Softwarelösung, die die Kommunikation zwischen Landwirten und Tierärzten verbessern soll. Dazu steht sie den Landwirten direkt auf dem Betrieb als Webanwendung zur Verfügung.

Da ein zielgerichteter Datenaustausch unerlässlich ist, können Schweinehalter auf eine gemeinsame Datenbank mit Tierärzten zugreifen. So lassen sich Abgabebelege, die Tierbewegungen und andere wichtige Dokumente einfach verwalten.Dabei entscheidet der Landwirt selbst, mit wem er welche Daten teilen will.

Weniger Arbeit, mehr Rechtssicherheit

Laut der Entwickler bringt PigTool den Schweinehaltern vor allem folgende Vorteile:

  • ein elektronischer Arzneimittelkreislauf
  • alle Daten, die für die Bestandsbetreuung relevant sind, können unmittelbar ausgetauscht werden
  • Rechtssicherheit und Transparenz, zum Beispiel bei der Meldung des Antibiotikaeinsatzes an die Antibiotikadatenbank
  • Arbeitserleichterung und Zeitersparnis 

Schnittstellen schaffen

In Zukunft möchten die Entwickler noch mehr Schnittstellen zu anderen Tools und Kooperationen anbieten. Ein erster Schritt wurde bereits mit der Software Delos zur Unterstützung der Stoffstrombilanz getan. 

Wichtig wäre ihnen auch ein Austausch mit Herdenmanagementsystemen. Das Angebot wird zudem um das digitale Agrarbüro FarmTool-Office erweitert. 

Eine weitere Überlegung geht in Richtung eines E-Learning-Konzepts zur Dokumentation von Unterweisungen zum Arbeitsschutz oder zur Umsetzung von MItarbeiterschulungen.

Mehr Themen im agrarheute Magazin

Aktuelles Heft Juli 2018

Auch interessant