Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Ratgeber

Ferkelaufzucht: Milchmangel erkennen und vorbeugen

am Dienstag, 28.02.2017 - 10:00 (Jetzt kommentieren)

Um Ferkelverluste zu vermeiden, sollte man bei Milchmangel der Sau frühzeitig einschreiten. Die bessere Strategie ist, Milchmangel gezielt vorzubeugen.

Milchmangel der Sau wird oft zu spät erkannt und führt in Folge zu Ferkelverlusten. Um Milchmangel rechtzeitig zu diagnostizieren, sollten Sau und Ferkel genau beobachtet werden. Diese Hinweise zeigen sich bei der Sau:

  • Verstopfung
  • Sauen in Bauchlage: versteckte Gesäugeleiste
  • Berührungsempfindliches Gesäuge
  • Erhöhte Körpertemperatur
  • Volle Tröge

Signale der Ferkel

  • Unruhige Ferkel
  • Leere Bäuche
  • Geringe Absetzgewichte
  • Rangkämpfe
  • Erdrückungsverluste

So beugen Sie Milchmangel vor

  • Trockene, desinfizierte Abferkelbuchten
  • Wassernippel auf Durchlässigkeit prüfen
  • Keine Kotreste in der Bucht lassen
  • Genügend Bewegungsfreiheit bieten
  • Rutschfester Boden für sicheres Aufstehen
  • Auf ausreichende Futter- und Wasseraufnahme achten
  • Hitzestress vermeiden
Mit Material von Boehringer Ingelheim

Im Abferkelstall: So fühlen sich Sau und Ferkel wohl

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bildergelerie

Im Abferkelstall: So fühlen sich Sau und Ferkel wohl

am Freitag, 18.03.2016 - 06:00

Die Zeit im Abferkelstall ist der sensibelste Lebensabschnitt der Sau und ihrer Saugferkel. Mirjam Lechner erklärt in der Februarausgabe des dlz agrarmagazins primus Schwein worauf es in dieser Lebensphase ankommt.

aPLUS - Exklusiv für Abonnenten
Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Exklusivinhalt ist für agrarheute-Abonnenten sichtbar. Um den Inhalt zu sehen, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich bitte.

agrarheute

Wenn Sie kein agrarheute-Abonnent sind, können Sie hier kostenlos Probeausgaben von agrarheute bestellen. Sie haben damit sofort Zugriff befristet für 30 Tage auf alle Exklusivbereiche.

Registrieren

Ich habe bereits ein agrarheute-Abo und möchte mich kostenlos registrieren.
Als Abonnent kostenlos registrieren
Ich habe noch kein agrarheute-Abo und möchte mich registrieren und kostenlose Probeausgaben bestellen.
Registrieren Icon

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...