Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Großbritannien

Grundschule will Schweine vor Schülern schlachten

Vater und Sohn im Schweinestall
am Mittwoch, 01.05.2019 - 05:00

Eine britische Grundschule will schuleigene Schweine schlachten. Ziel: Den Schülern zeigen, woher Fleisch kommt. Das Vorhaben sorgt für eine Welle der Empörung.

Eine britische Schule sorgt derzeit für Aufsehen. Denn: Die Farsley Farfield Grundschule hält Hausschweine, die in einigen Wochen vor den Augen der Kinder geschlachtet werden sollen. Die Kinder sollen damit lernen, woher Fleisch kommt. Außerdem steht das Thema Tierwohl dabei auf dem Stundenplan der teilweise erst vier Jahre alten Schüler.

„Die Schweine sind keine Haustiere und werden nur für neun Monate bei uns sein“, heißt es auf der Homepage der Grundschule. Auf der Schul-Ranch wird den Tieren mehr Platz und Auslauf geboten als in der konventionellen Haltung. Nach der Schlachtung soll das Fleisch verkauft werden. 

Starke Kritik an Schlachtung in der Schule

Das Vorhaben, die Schweine zu schlachten, sorgt in der britischen Grundschule für viele Debatten und Empörung bei Tierschützern. Dabei wird auch immer wieder erwähnt, dass die Schule 2017 eine Auszeichnung als „gesunde Schule des Jahres“ erhalten hat – für viele Kritiker steht das Schlachten der Schweine in einem starken Widerspruch dazu.

Ein ehemaliger Schüler startete sogar eine Petition gegen das Schlachtvorhaben, die bisher 2.000 Menschen unterzeichneten. Er schreibt darin, dass er ohne den Verzehr von Fleisch erzogen wurde – und auch der Schulleiter, der die Idee für die Schlachtung hatte, Vegetarier sei. Mit der Schlachtung in der Schule werde den Kindern vorgelebt, dass es in Ordnung sei, Tiere zu töten, nur um sie zu essen, meint der Initiator der Petition gegen die Schlachtung.

Doch nicht alle sind gegen das Vorhaben: „Eine wunderbare Idee, Kindern beizubringen, wo Fleisch herkommt“, heißt es in einem Kommentar unter dem Beitrag zu den Schweinen auf der Schul-Homepage.

Mit Material von www.waz-online.de
Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Dezember 2019
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote