Login
Schwein

Import von russischem Schweinefleisch gestoppt

von , am
05.11.2009

Minsk - Wie Dow Jones berichtet, hat Belarus den Import von russischem Schweinefleisch verboten, nachdem in dortigen Beständen die afrikanische Schweinepest ausgebrochen war.

© agrarfoto.com

"Da sich die Lage um die afrikanische Schweinepest in Russland verschlimmert hat, wird ab dem 4. November ein temporäres Importverbot für russisches Schweinefleisch verhängt", zitiert die Nachrichtenagentur Ria Novosti am Mittwoch eine Sprecherin des Agrarministeriums in Belarus. Die afrikanische Schweinepest kann sowohl Wild- als auch Hausschweine befallen. Sie ist jedoch für Menschen unbedenklich, so Dow Jones. (isn)

 

Auch interessant