Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Im Livestream: Kamera-Sau filmt ihr Leben

Eine Schweizer Kamera-Sau filmt ihren Alltag, der dann im Livestream übertragen wird. Das Schwein hilft dem landwirtschaftlichen Betrieb so bei der Direktvermarktung.

am Mittwoch, 07.04.2021 - 05:00

In der Schweiz filmt eine Sau ihr Leben. Wie das geht? Mit einer am Körper befestigten Kamera.

Diese überträgt Tag und Nacht den Alltag des Schweins im Livestream. So hilft sie Landwirt Köbi Hagmann und seiner Frau Leandra in Necker SG bei der Direktvermarktung. Die Konsumenten können seine Freilandschweine dadurch auf der Homepage kamerasau.ch jederzeit beobachten. Gegenüber dem Schweizer Fachmagazin „die grüne“ erklärt Hagmann: „Die Leute sollen sehen, wie die Tiere leben. Wir haben nichts zu verheimlichen.“ Darüber hinaus baute der Familienbetrieb im Schweinestall eine Glasdecke ein. Von einem gemütlich eingerichteten Raum aus können Besucher so die Tiere von oben beobachten.

Es wird gegrunzt: Schweine auf den Betrieben der Landwirte