Login
Schwein

QS und Codiplan erkennen gegenseitig Audits an

von , am
22.02.2010

Bonn - Die Qualität und Sicherheit GmbH (QS) und der belgische Standardgeber Codiplan haben eine Vereinbarung zur gegenseitigen Auditanerkennung unterzeichnet und damit einen Schritt zur Harmonisierung der Qualitätssicherung in der europäischen Schweinefleischproduktion unternommen.

© agrarfoto.com

Mit der Übereinkunft wurde laut Angaben von QS die Möglichkeit geschaffen, Lebendvieh in den jeweils anderen Standard liefern zu können. Codiplan beinhalte als ein in Belgien staatlich anerkannter Standard bereits alle gesetzlichen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit.

Um eine QS-Anerkennung zu erhalten und in das QS-System liefern zu können, seien von den belgischen Betrieben zusätzliche Kriterien gemäß der Checkliste CodiplanPlus einzuhalten. QS-Betriebe könnten hingegen ohne weitere Zusatzanforderungen in Richtung Codiplan liefern. "Mit der gegenseitigen Auditanerkennung demonstrieren wir die Kooperationsbereitschaft und konsequente internationale Offenheit des QS-Systems", erklärte QS-Geschäftsführer Dr. Hermann-Josef Nienhoff anlässlich des Vertragsabschlusses. QS setze auf die Zusammenarbeit mit den Partnern in anderen europäischen Ländern und trage damit zur internationalen Harmonisierung der Qualitätssicherung im europäischen Fleischsektor bei. (AgE)

Auch interessant