Login
Aus der Wirtschaft

Schlachtsauen: Preis liegt 43 Cent unterm Vorjahr

von , am
09.07.2015

Auch wenn der VEZG- Preis um zwei Cent gestiegen ist, bleiben die ausgezahlten Preise am Boden. Für Schlachtsauen gab es gerade mal noch 97 Cent je kg SG.

So am Boden wie die Sauen, sind auch die Preise. Für Sauen werden momentan gerademal 97 Cent je kg SG gezahlt © Mühlhausen/landpixel
In der ersten Juliwoche kommen die Schweinepreise ganz leicht nach oben. Das Angebot ist derzeit nicht allzu groß, aber auch nicht wirklich knapp, um einen stärkeren Preisanstieg auszulösen. Das berichtet Marktexperte Dr. Olaf Zinke auf der Internetseite des Agrarmanagers. Zwar ist die Schlachtmenge deutlich von der kritischen 1 Mio.-Marke entfernt, jedoch werden gleichzeitig deutlich mehr Schweine geschlachtet als im vorigen Jahr zum gleichen Termin. Am Terminmarkt erwartet man für den Juli derzeit einen sehr moderaten Preisanstieg.

VEZG-Preis jetzt bei 1,42 Euro

In der zweiten Juliwoche wurde der bis zum 15. Julie geltende VEZG-Preis für Schlachtschweine um 2 Cent auf 1,42 Euro je kg SG nach oben gesetzt. Die Preispanne lag bei der aktuellen Notierung zwischen1,40 und 14,5 Euro je kg SG.
Bei der ISN- Internet-Auktion am Dienstag hatte man die die Schweine ebenfalls zu einem 2 Cent höheren Preis mit 1,48 Cent gehandelt. Die Preisspanne lag zwischen 1,46 Euro/kg und 1,49 Euro/kg. Bei der Auktion wurden allerdings nur 45 Prozent der angebotenen Schweine auch verkauft.

Sauenpreise fallen unter 1 Euro

Der von den Schlachtunternehmen in der Abrechnungswoche bis zum 06. Juli durchschnittlich an die Landwirte ausgezahlten Preis für Schweine der Handelsklasse S lag bei 1,45 Euro/kg SG. Für Schweine der Handelsklasse E erhielten die Landwirten 1,41 Euro/kg SG. Im Vergleich zur Woche zuvor  waren die Auszahlungspreise für S-Schweine damit 4 Cent niedriger. Für E-Schweine wurden 5 Cent niedrigere Preise ausgezahlt. Im Vergleich zum Vorjahr waren die Schweinepreise zum aktuellen Abrechnungstermin 33 Cent niedriger.  Schlachtsauen (M) wurden in der Schlachtwoche bis zum 05. Juli nur noch mit 0,97 Euro/kg SG abgerechnet und damit zu 3 Cent niedrigeren Preisen. Im Vergleich zum letzten Jahr (1,40) sind die Preise für Schlachtsauen derzeit 43 Cent niedriger.
Auch interessant