Login
Aus der Wirtschaft

Schlachtschweine: Preise klettern auf 1,39 Euro

© agrarpress.de
von , am
12.02.2015

Vergangene Woche wurde für Schweine der Handelsklasse S 1,39 Euro je Kilo Schlachtgewicht gezahlt. Das sind vier Cent mehr als in der Vorwoche. Gesunkene Schlachtzahlen sorgten für Aufwind.

Vergangene Woche wurde für Schweine der Handelsklasse S 1,39 Euro je Kilo Schlachtgewicht gezahlt. Das sind vier Cent mehr als in der Vorwoche. © Mühlhausen/landpixel
Die gleichbleibende hohe Nachfrage nach Schlachtschweinen trifft auf ein kleiner werdendes Angebot. Das verleiht den Preisen Aufschwung, sie legen weiter zu. Insgesamt liegen die Schweinepreise immer noch unter dem Vorjahrespreis. In der Abrechnungswoche vom 2. bis zum 8. Febraur 2015 lag der im Durchschnitt bundesweit ausgezahlte Preis für Schweine der Handelsklasse S  bei 1,39 Euro je Kilogramm Schlachtgewicht. Damit ist der Preis gegenüber der Vorwoche um vier Cent gestiegen. 
 
Für Schweine der Handelsklasse E wurden im Schnitt 1,35 Euro/kg SG ausgezahlt. Damit ist der Preis im Vergleich zur Vorwoche erneut um drei Cent gestiegen. Das meldet die  Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in ihrem Wochenbericht.
 
Die Zahl der geschlachteten Schweine hat vergangene Woche erneut abgenommen, aber nicht mehr so stark wie davor. 961.066 Tiere wurden geschlachtet. Das sind rund 9.000 weniger als in der Vorwoche (970.913). 

VEZG-Preis steigt um weitere 2 Cent

Zu Beginn der neuen Schlachtwoche rechnet die ISN (Interessensgemeinschaft der Schweinehalter) mit weiter steigenden Preisen. Der Vereinigungspreis der Erzeugergemeinschaften (VEZG) für Schlachtschweine hat sich für die Schlachtwoche vom 12. bis 18. Februar weiter um 5 Cent von 1,35 Euro auf 1,40 Euro je Kilo Schlachtgewicht erhöht. Die Preisspanne liegt zwischen 1,39 und 1,40 Euro/kg SG.
 
Das gleichbleibend umfangreiche Interesse der Schlachtunternehmen an Schweinen kann infolge der nur kleiner ausfallenden Angebotsstückzahlen nicht vollständig gedeckt werden.

Ratgeber: Trends in der Schweinehaltung (Eurotier 2014)

 
Auch interessant