Login
Schwein

Schweinepreise stehen stark unter Druck

am Donnerstag, 10.09.2009 - 12:52 (Jetzt kommentieren)

Schweinemäster müssen mit weiteren deutlichen Preisrückgängen rechnen. Derzeit fällt das Angebot recht groß aus, da viele Mäster ihre Tiere noch los werden wollen.

Am Terminmarkt sind die Preise derzeit deutlich niedriger als am Kassamarkt.

Gestern lagen sie um die 1,45 bis 1,46 Cent/Kilo für den September. Bereits bei der gestrigen Auktion der Internet Schweinebörse fielen die Preise um zehn Cent/Kilo. Insgesamt wurden alle 555 angebotenen Schweine zu einem Durchschnittspreis von 1,50 EUR/Kilo SG verkauft. (dlz)

 

 

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...