Login
Schwein

Schwieriger Schweinmarkt

von , am
11.03.2010

Bei der gestrigen Auktion der Internet Schweinebörse gingen die Preise um zwei Cent pro Kilo zurück. Die Schweinepreise könnten sich bis Mitte März bestenfalls halten.

© agrarfoto.com

Bis Mitte März könnten sich die Schweinepreise bestenfalls halten. Allerdings machen die großen Abnehmer Druck. Das Angebot ist nach wie vor reichlich. Nicht alle Tiere können termingerecht geliefert werden. Bei der gestrigen Auktion der Internet Schweinebörse gingen die Preise um zwei Cent pro Kilo zurück. Alle 720 angebotenen Schweine wechselten zu einem Durchschnittspreis von 1,33 EUR/kg Schlachtgewicht den Besitzer. (jo/dlz agrarmagazin)

 

  • Aktuelle Marktdaten
    Aktuelle Marktdaten, sowie die Preise an Warenterminbörsen finden Sie in unserer Rubrik 'Märkte und Preise'. mehr ...
Auch interessant