Login
Aus der Wirtschaft

Verunsicherung am Schweinemarkt

© landpixel
von , am
22.11.2012

Während die Preise für Schlachtschweine in der vergangenen Woche stabil blieben, gab es bei der gestrigen Internetschweinebörse Verluste von fünf Cent pro Kilogramm SG.

© Mühlhausen/landpixel
Wie die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in ihrem wöchentlichen Bericht mitteiltt, hielten sich die Schweinepreise der Handelsklasse E in der Woche bis zum 18. November mit 1,83 Euro/ kg SG stabil auf dem Niveau der Vorwoche. Allerdings wurden mit insgesamt 964.928 Tieren 22.484 Tiere weniger geschlachtet als in der Woche zuvor. Insgesamt scheint das Angebot aber ausreichend zu sein, sodass die Nachfrage gedeckt wird. Mit 1,86 Euro/kg SG wurde in den Regionen Nord-Ost, Hessen und Rheinland Pfalz der höchste Preis erzielt. Schlusslicht ist mit 1,81 Euro/kg SG Nordrhein-Westfalen.

Preis der Internetschweinebörse fällt

Schlachtpreise für Schweine der Handelsklasse E
Am Schlachtschweinmarkt herrscht Unsicherheit. Der Druck der Schlachtereien scheint zu wirken, sodass die Erzeuger mehr Schweine abgeben wollten. Bei der gestrigen Auktion der Internet Schweinebörse konnten von insgesamt von insgesamt 3.030 angebotenen Schweinen nur 2.190 in 13 Partien zu einem Durchschnittspreis von 1,84 Euro /kg SG verkauft werden. Das sind fünf Cent weniger als in der Vorwoche. Die Spanne reichte von 1,82 Euro bis 1,85 Euro. Jetzt bleibt abzuwarten, wie der Vereinigungspreis am Freitag ausfällt.

Schlachtsauen geben nach

Mit 1,54 Euro/kg SG liegt der Preis für Schlachtsauen der Handelsklasse M drei Cent unten der Vorwoche. Die Preisspanne reichte von 1,47 in Bayern bis 1, 54 Euro/kg SG in Niedersachsen. Rückläufig sind die Schlachtzahlen für Sauen in der Woche bis zum 18. November. Mit 18.360 Sauen wurden 2.357 Tiere weniger geschlachtet als in der Woche zuvor.
 
Für die kommende Woche meldet die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften einen Preis für Schlachtsauen von 1,48 Euro/kg SG. Die Spanne reichte von 1,45 bis 1,50 Euro/kg SG. Das entspricht einem An Hof Preis von 1,33 Euro/kg SG. In der Vorwoche lag der Vereinigungspreis noch bei 1,53 Euro/kg SG.
Auch interessant