Login
Dänemark

Weniger Schlachtschweine: Danish Crown entlässt Mitarbeiter

Weniger Schlachtschweine: Danish Crown entlässt Mitarbeiter
am
02.07.2019

In Dänemark sinkt die Zahl der Schlachtschweine. Der Schlachthof Danish Crown hat deshalb Entlassungen angekündigt.

In Dänemark gibt es immer weniger Schlachtschweine. Deshalb sieht sich der dänische Fleischkonzern Danish Crown (DC) gezwungen, beim größten Schlachthof des Landes in Horsens Mitarbeiter zu entlassen.

175 Stellen sollen „vorläufig“ wegfallen. Man gehe davon aus, dass die wöchentlichen Schlachtzahlen in den kommenden Monaten von 100.000 auf 85.000 Schweine sinken.

Weniger Schweine Reaktion auf Dürre

Der Rückgang bei den angelieferten Schlachttieren ist laut des Unternehmens zum Teil noch eine Folge der Dürre im vergangenen Jahr. Etliche Schweinehalter hätten ihre Tierbestände aufgrund von Futtermangel und teuren Zukäufen zurückgefahren.

Hinzu kämen die stetig steigenden Exporte von Lebendtieren nach Deutschland und Polen, die das Angebot im Inland zusätzlich verknappen.

Mit Material von AgE

Duroc-Züchter Peter Kejser

2019-04-08-kejser (22)
2019-04-08-kejser (32)
2019-04-08-kejser (11)
2019-04-08-kejser (27)
2019-04-08-kejser (1)
2019-04-08-kejser (21)
Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Juli 2019
Jetzt abonnieren
Auch interessant