Login
DBV-Vize-Präsident Werner Schwarz bei ener PK
DBV-Pressekonferenz

DBV fordert 70 Prozent aller Wildschweine zu schießen

Der Deutsche Bauernverband fordert in Berlin, die Jagd auf Schwarzwild zu erhöhen, und beziffert den möglichen wirtschaftlichen Schaden für Schweinehalter.

Wald-Nacht-Mensch-Taschenlampe-Licht
Afrikanische Schweinepest

ASP: Hier ist Schwarzwild-Jagd mit künstlichen Lichtquellen erlaubt

Aufgrund der sich weiter ausbreitenden Afrikanischen Schweinepest reagieren einige Bundesländer mit gelockerten Jagdbedingungen.

Jäger am erschossenen Wildschwein
Tierseuche

ASP: Schweinehalter gründen Finanzfonds für Jäger

Schweinezuchtbetriebe im Jerichower Land gründen Finanzfonds für Jäger zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest.

Christian Schmidt
Tierseuche

Minister Schmidt zu Schweinepest: Lage durchaus ernst

Laut Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ist die Lage hinsichtlich der Afrikanischen Schweinepest als durchaus ernst zu bezeichnen.

Zwei Wildschwein-Überläufer in Suhle
Nordrhein-Westfalen

ASP: Keine Schonzeit mehr für Schwarzwild in NRW

Um die überhöhten Schwarzwildbestände zu reduzieren und damit das ASP-Risiko zu minimieren, hebt Nordrhein-Westfalen die Schonzeit für Schwarzwild auf.

Schweinefleisch
Schweinefleisch

Ebergeruch am Schlachtband erkennen

Ebergeruch soll mit Hilfe eines neuen Systems automatisch am Schlachtband erkannt werden können.

Neueste Bildergalerien
Niedersachsen

Ringelschwanzprämie: Deutlich mehr Anträge als im letzten Jahr

Schweinehalter in Niedersachsen wollen für deutlich mehr Schweine als im letzten Jahr die sogenannte Ringelschwanzprämie in Anspruch nehmen.

Gewehr im Anschlag
Afrikanische Schweinepest

Polen: Sonderurlaub, um Wildschweine zu jagen

Zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest hat jetzt der polnische Präsident eine Sondermaßnahme unterschrieben, nach der Jäger Sonderurlaub erhalten.

Dänische Flagge
Tierwohl

Dänischer Agrarminister unzufrieden mit dänischer Schweinehaltung

Dänemarks Landwirtschaftsminister ist unzufrieden mit dem Tierschutz in der dänischen Schweinehaltung und will daher die Kontrollen ausbauen.

Schweine im Stall
Meldefristen

Schweinehaltung: Die wichtigsten Termine für 2018

Bis zum 15. Januar müssen Tierhalter die Anzahl der am 1. Januar gehaltenen Schweine melden. Wir haben die Fristen im Überblick.

Bild weist auf youtube-Video zum Thema Ringelschwanz hin.
Tierschutz

Tierwohl in der Schweinehaltung: Reduzierung des Schwanzbeißen

Ferkel mit langen Ringelschwänzen sind die Hauptdarsteller in dem neuen Video des Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz.

Neueste Videos
 
Werksschließung Zeven

Schweineschlachtung: Vion ändert 2018 seine Abrechnungsmaske

Nach der Westfleisch hat jetzt auch das Schlachtunternehmen Vion angekündigt, ab dem 08.01.2018 neue Masken anzuwenden.

Schwein im Stroh
Umfrage

Verbraucher unterstützen Initiative Tierwohl

Landwirte finanziell zu unterstützen, die beim Tierschutz über das gesetzliche Niveau hinausgehen, das finden fast alle Verbraucher gut.

Schweine im Stall
Verstöße gegen Tierschutzgesetz

Greenpeace verklagt Thüringer Sauenbetrieb

Greenpeace hat Strafanzeige gegen einen schweinehaltenden Betrieb gestellt. Dort werde der Organisation zufolge gegen das Tierschutzgesetz verstoßen.

Afrikanische Schweinepest
Afrikanische Schweinepest

Im Überblick: Das Wichtigste zur Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Fast täglich gibt es neue Meldungen zur Afrikanischen Schweinepest. Wir fassen die wichtigsten Fakten zur ASP zusammen.

Aktuelles Heft Januar 2018

agrarheute Magazin 1-2018
agrarheute Pflanze und Technik 1-2018
Top Themen:
  • So begeistern Sie Verbraucher
  • 2018: Alle wichtigen Änderungen
  • Brennpunkt: Glyphosat
  • Kampf gegen Hochwasser
  • M. Bartmer: Landwirt mit Patent
  • Diebstahlschutz durch Lack