Login
Geflügel

Schweiz: Diskounter boykottiert Wiesenhof

von , am
12.09.2011

Zürich - Der schweizer Diskounter Denner hat Geflügelfleisch der Firma Wiesenhof vorerst aus seinem Sortiment genommen. Hintergrund sind Medienberichte über verletzte Tierschutzstandards.

Das Angebot an Hähnchenschenkeln idt derzeit groß. © Birgit Reitz-Hofmann/fotolia.de
"Ab heute nimmt Denner bis auf weiteres Pouletprodukte des deutschen Lieferanten Wiesenhof aus seinem Sortiment", teilt das Unternehmen mit. Grund für diese vorsorgliche Maßnahme seien Medienberichte über mögliche Verletzungen der Tierschutzstandards.
 
Bis zur Klärung der offenen Fragen ersetzt der Diskounter Wiesenhof-Produkte mit Produkten von schweizer Produzenten. Allerdings mussten dafür die Preise für das schweizer Geflügel gesenkt werden - es ist im Regelfall teurer als die deutsche Importware. Momentan sei Denner auf der Suche nach einem neuen Importlieferanten, "der die gesetzlichen Anforderungen der Tierhaltung, Herstellung und Qualität gewährleistet", so das Unternehmen.
Auch interessant