Login
Geflügel

Ukraine hofft auf Zulassung von Geflügel- und Eierexport in die EU

Externer Autor
am
09.12.2010

Kiew - In der Ukraine rechnet man mit einer baldigen Zulassung von Geflügel- und Eierexporten in die Europäische Union.

Das Staatskomitee für Veterinärmedizin hofft nämlich, dass eine diesbezügliche Entscheidung Brüssels schon im Mai 2011 fallen wird, machte Behördenchef Iwan Bissjuk anlässlich einer neuen Runde von Kontrollen ukrainischer Geflügelproduzenten durch EU-Experten deutlich.

Die Zulassung sollte sowohl Hühnerfleisch als auch Eier betreffen. Die ukrainische Geflügelwirtschaft erfülle zumeist die europäischen Anforderungen oder sogar noch strengere Kriterien, wird Bissjuk von ukrainischen Medien zitiert.

Derzeit dürften nur einige wenige tierische Erzeugnisse wie Milchpulver für Non-Food-Zwecke sowie Honig oder lebende Pferde aus der Ukraine in die EU importiert werden. (aiz)

Auch interessant