Login
Geflügel

Unterrichtsposter: Woher kommen Chicken Nuggets?

von , am
11.03.2014

Berlin - Mit dem neuen Unterrichtsposter sollen Schüler den Weg des Geflügels von der Brüterei über die Aufzucht bis hin zur Verarbeitung und den Verzehr kennenlernen.

Mit dem neuen Unterrichtsposter "Das Geflügel" sollen Schüler den Weg des Geflügels von der Brüterei bis hin zum Verzehr kennenlernen.
Unter dem Titel "Das Geflügel. Woher kommen Chicken Nuggets, Putenschnitzel und Co.?" hat der Verein information.medien.agrar (i.m.a) in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) ein neues Unterrichtsposter erarbeitet. Wie der i.m.a in einem Hinweis auf das nunmehr 13. Poster mitteilte, geht es auf dem neuen Geflügelposter schwerpunktmäßig um die Aufzucht und Haltung von Hähnchen und Puten, den beliebtesten Geflügelarten in Deutschland, sowie die Verarbeitung des Geflügelfleisches.
 
So lernten die Schüler den Weg des Geflügels von der Brüterei über die Aufzucht bis hin zur Verarbeitung und den Verzehr kennen, betonte i.m.a. Dabei werde man insbesondere die tiergerechte Haltung von Hähnchen und Puten erklären sowie auf die Aufgaben des Geflügelhalters und das Kontrollsystem in der deutschen Geflügelhaltung eingehen. Ergänzend zum Poster gebe es Arbeitsblätter und Kochrezepte.
 
Auch interessant