Login
Geflügel

Wochenrückblick Eier und Geflügel: Hähnchenpreis steigt

von , am
12.07.2013

Bonn - Der Preis für Hähnchenflügel und ganze Griller ist in der vergangenen Woche gestiegen. Allerdings blieb der Auszahlugnspreis an die Erzeuger unverändert.

Bei Hähnchen und Pute waren Angebot und Nachfrage zum Jahreswechsel im Gleichgewicht und die Preise stabil. © Uta Dohlenburg / pixelio
Die derzeitige Erzeugung von Hähnchen wird flott vom Markt aufgenommen. Die Nachfrage, insbesondere nach frischen Teilen, ist lebhaft. Für Hähnchenflügel konnten teils höhere Forderungen durchgesetzt werden. Auch ganze Griller wurden zu etwas höheren Preisen abgegeben. Die Auszahlungspreise an die Erzeuger blieben unverändert. Die Mischfutterpreise pendelten etwas zurück.

Putenbrust rege gefragt

Der Putenmarkt tendiert uneinheitlich. Während am Rotfleischsektor stabile Preismeldungen überwogen, zogen die Schlachtereiabgabepreise für frische lose gehandelte Putenbrust an. Auch im SB-Sektor kam es nun zu Anhebungen.

Althennenpreise teils fester

Die Gebote für Althennen stiegen aktuell gebietlich etwas an. Auch in den Niederlanden wurde etwas mehr geboten. Das Angebot an Lebendware scheint nicht mehr drängend.

Nachfrage nach Eiern auf Vorwochenniveau

Margit M. Beck, MEG - Marktinfo Eier & Geflügel
Die Eiernachfrage hat sich im Vergleich zur Vorwoche kaum verändert. Sowohl der Lebensmitteleinzelhandel, als auch die Eiproduktenindustrie nahmen stetig Ware vom Markt. Die Bestellungen fielen jedoch saisonbedingt nicht üppig aus. Dennoch können Eier dem Vernehmen nach weitgehend problemlos am Markt platziert werden.

Angebot deckt Nachfrage

Das Angebot an Bodenhaltungseiern und Eiern aus Kleingruppenhaltung kann den Bedarf ohne Mühe bedienen. Vereinzelt berichteten Marktteilnehmer, dass die Mengen etwas geringer ausfielen als in der Vorwoche.
 
Preise unverändert
 
An den Packstellenabgabepreisen für Eier wurde zu Wochenbeginn kaum etwas verändert. Im weiteren Wochenverlauf wurden die Eierpreise teilweise leicht zurück genommen.
Die MEG berichtet kontinuierlich über das Geschehen auf den Eier- und Geflügelmärkten.
 
Detaillierte Informationen über das Leistungsspektrum der MEG finden Sie unter http://www.marktinfo-eier-gefluegel.de/

 

Hofreport vom Hähnchenmäster: Den Vorfang optimal begleiten

Auch interessant