Login
Wildschwein, Frischling

Rekord wegen ASP: Mehr als 800.000 Wildschweine erlegt

Noch nie wurden so viele Wildschweine gejagt wie in der Saison 2017/18. Grund ist die Afrikanische Schweinepest.

Ferkel werden von Sau gesäugt
4. Weg

Ferkelkastration: Lokalanästhesie in Dänemark

In Dänemark werden Ferkel ab dem 1. Januar 2019 unter lokaler Betäubung kastriert. Das müssen dänische Schweinehalter beachten.

Ziegen stehen im Melkstand
Hausfriedensbruch

Ziegen-Befreierinnen zu Geldstrafe verurteilt

Nach dem sie 18 Ziegen „befreit“ haben, standen zwei Tierschutz-Aktivistinnen wegen Hausfriedensbruch vor Gericht.

Wollschwein auf der Wiese
Alte Nutztierrassen

Wollschwein stark gefährdet

Das Wollschwein ist zur Gefährdeten Nutztierrasse 2019 ernannt worden. Es ist eine der ältesten, reinen Schweinerassen in Europa.

Wiebke Herrmann agrarheute Redakteurin
Kommentar

Ihnen als Landwirt gebührt Respekt!

Ein ereignisreiches Jahr 2018 neigt sich dem Ende - mit vielen Herausforderungen für die Landwirtschaft. Doch Sie als Landwirte haben sich ihnen gestellt.

Deutz mit Strohanhänger

Landwirt Bützler: Milchkontrolle, Stroh fahren, Pressschnitzel walzen

Sebastian Bützler bewirtschaftet in der Nordeifel einen Milchviehbetrieb. Für agrarheute beschreibt der Landwirt seinen Alltag. Letzte Woche: Milchkontrolle.

Supreme  Champion
World Dairy Expo

World Dairy Expo 2018

Ring frei hieß es auch in diesem Jahr auf der World Dairy Expo in Madison, Wisconsin. Dort sollte ein Rind in die Historie eingehen - Cutting Edge T Delilah!

Mastschweine im Stall
Mit dem Hoftierarzt unterwegs

Schockierende Diagnose: Dysenterie im Mastbestand

In einem Mastbetrieb kam es kurz nach dem Einstallen der Läufer zu hartnäckigen, teilweise blutigen Durchfällen. Die Diagnose lautete Dysenterie.

fressende Kühe
Milchviehfütterung

Selen als Gesundheitsschlüssel

Selen spielt eine wichtige Rolle für die Körperabwehr. Damit es wirkt, muss es in verfügbarer Form gefüttert werden. Das ist nicht immer einfach, aber möglich.

Betrieb Ziaja
Milchproduktion

Polnische Milchviehhalter holen auf

2014 waren wir das erste Mal bei Milchviehhaltern in Polen. Und dieses Jahr wieder. Was hat sich verändert seit Wegfall der Milchquote?

Aufstellen des Elektrozauns gegen Afrikanische Schweinepest
Mecklenburg-Vorpommern

ASP mit Zaun bekämpfen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat 51 km Elektrozaun angeschafft. Damit soll im Fall eines ASP-Ausbruchs bei Wildschweinen das Kerngebiet eingezäunt werden.

Kuh im Melkroboter-AMS
Melktechnik

Jeder zweite Landwirt würde einen Melkroboter kaufen

In den letzten fünf Jahren ist das Interesse an autonomen Melkrobotern um knapp 16 Prozent gestiegen. Das ergab eine Umfrage unter 22.000 Milchviehhaltern.

Laborszene mit Petrischale
Tierseuche

Gentechnik: Schweine resistent gegen Klassische Schweinepest

Schweine wurden gentechnisch so verändert, dass sie gegen das Virus der Klassischen Schweinepest resistent sind.

Warnplakat an Autobahnraststätte
Tierseuche

ASP: Ernteverbot und verstärkte Bejagung möglich

Zur Vorbereitung auf eine ASP-Fall in Deutschland wurde der behördliche Handlungsrahmen für einen Seuchenfall erweitert.

Ferkel im Stall
Kastration

Ferkelkastration: An Dänemark und Schweden orientieren

Niedersachsens Schweinehalter fordern bei der Ferkelkastration einheitliche Standards in der EU. Wenn Deutschland das nicht gelinge, müsse QS handeln.

Goldene-Olga-2018
Auszeichnung

Verleihung der "Goldene Olga": Die besten Milcherzeuger Niedersachsens

Zum 18. Mal wurden die besten Milcherzeuger Niedersachsens ausgezeichnet. In diesem Jahr durften sich zwei Familien aus der Grafschaft Bentheim freuen.

Tierwohllabel

Tierwohllabel beim Platzangebot über ITW-Standard

In der Stufe 1 gehen die Anforderungen des staatlichen Tierwohllabels deutlich über die Einstiegsstufe der Initiative Tierwohl (ITW) hinaus.

Schlachthofmitarbeiter
Schlachthof

Schlachthofmitarbeiter an Tuberkulose erkrankt

In einem Schlachthof im Landkreis Cloppenburg sind mehrere Mitarbeiter an Tuberkulose erkrankt.

Umgebauter Milchviehstall
Stallumbau

Von der Anbindehaltung zum Laufstall

Für mehr Tierwohl und bessere Bedingungen für Mensch und Tier bauten sie die Anbindhaltung mit 14 Tieren zu einem Laufstall mit 13 Tierplätzen um.

Gallowayrinder auf Weide
Schädel gefunden

Mysteriös: Rind gestohlen und geköpft

Im Sommer ist in Brandenburg ein Galloway-Rind spurlos verschwunden. Bis Anfang November der Kopf des Tieres gefunden wurde. Doch auch dieser fehlt nun.

Tierrechtler
Tierrechtler

NRW kippt Verbandsklagerecht für Tierschutzverbände

Nordrhein-Westfalen führte vor fünf Jahren ein Klagerecht für Tierschutzverbände ein. Jetzt wird diese Regelung gekippt, da sie sich nicht bewährt habe.

Schweine auf dem Weg zum Schlachthof
Schweineschlachtung

QS berechnet Tiergesundheitsindex für Schlachtschweine

QS hat zum zweiten Mal die betriebsindividuellen Tiergesundheitsindices berechnet. Sie ermöglichen eine kompakte Bewertung der Schlachtbefunde.

Deutz mit Güllefass und Rinder

Landwirt Bützler: Stallreinigung, Rinder aufstallen, Futterstroh holen

Sebastian Bützler bewirtschaftet in der Nordeifel einen Milchviehbetrieb. Für agrarheute beschreibt der Landwirt seinen Alltag. Letzte Woche: Rinder aufstallen.

Jersey-Kalb
Tierhaltung

Dänemark verzichtet auf die Tötung neugeborener Bullenkälber

Die Tötung unerwünschter männlicher Jerseykälber soll in Dänemark bald ein Ende haben. Ab kommendem Jahr soll es eine neue Regelung geben.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Januar 2019
agrarheute Cover Januar 2019
Top Themen:
  • Beregnung: Wann lohnt sich die Investition?
  • Stufenloser Quadtrac im Techniktest
  • Exklusivinterview: Michaela Kaniber
  • Pflanzenschutz: Fit mit Biostimulanzien
  • So klappts mit dem Partner "ohne Stallgeruch"
Jetzt abonnieren