Login
Bildergalerie

Leserworkshop Strohmanagement: Strohmänner unter sich

Neun Landwirte aus ganz Deutschland haben sich Mitte Juli zum traction-Workshop Strohmanagement getroffen. Hier haben wir eine Auswahl an Bildern für Sie.

von , am
23.09.2017
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Mitte Juli fand der Leserworkshop Strohmanagement von traction und Claas statt. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Witterungsbedingt konnte zwar nicht gedroschen werden, trotzdem wurde jede Menge Wissen vermittelt. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Neun Landwirte, Mähdrescherfahrer und Berater waren mit dabei. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Gastgeber waren neben traction und Claas die Gutsverwaltung Seligenstadt und ihr Verwalter Christian Regnet. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Auf Herstellerseite waren neben Claas die Hersteller Amazone, Bednar, Köckerling, Kverneland und Wallner vertreten. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Unter den Teilnehmern waren zwei Berater der Deula in Nienburg... © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
... und Landwirte von einem familiengeführten Ackerbaubetrieb in Mecklenburg-Vorpommern.... © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
.... sowie von einem Großbetrieb im Vorharz, von einem Gemischtbetrieb in Österreich... © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
... und zu guter letzt von einem Lohnunternehmen in Bayern. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Trotz wechselhaftem Wetter waren Team und Teilnehmer hoch motiviert. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Der Wallner-Strohstriegel stieß auf sehr großes Interesse. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Wallner verbindet ultraflache Bodenbearbeitung mit mechanischer Unkraut- und Schneckenbekämpfung. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Amazone hatte einen aufgesattelten Grubber und eine Kurzscheibenegge im Gepäck. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Auf Grund der Witterungsverhältnisse wurde die Kurzscheibenegge nicht eingesetzt. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Kverneland präsentierte die Qualidisc Farmer T im Praxiseinsatz. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Sehr flache Bodenbearbeitung mit der Allrounder-Großfederzinkenegge von Köckerling. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Der Allrounder lässt sich gut zur Stoppelbearbeitung nutzen. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Neben der Bodenbearbeitung stand auch die korrekte Einstellung des Dreschers im Fokus. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Welches Messer sorgt für welche Häcksellänge? Strohproben gaben Aufschluss darüber. © Foto: Mumme/traction
Leserworkshop Strohmanagement mit Claas und traction.
Im Kaskadensieb wurden die Proben analysiert und gewogen. © Foto: Mumme/traction
Auch interessant