Login
News

175-jähriges Jubiläum bei Case IH

Case IH 175 Jahre Jubiläum
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
07.02.2017

Vor genau 175 Jahren wurde Case IH in den USA von Jerome Increase Case gegründet. Ein guter Grund zu feiern für den weltweit bekannten Landmaschinenhersteller.

In diesem Jahr wird bei der Firma Case IH Jubiläum gefeiert – denn vor genau 175 Jahren wurde das Unternehmen in Racine (Wisconsin, USA) von Jerome Increase Case gegründet. Hier befindet sich auch heute noch die Unternehmenszentrale. J.I. Case begann die Geschichte von Case mit einer Maschine zur Trennung von Spreu und Körnern. 1869 wurde bei Case der erste Dampftraktor gefertigt. Und 1915 der erste Mähdrescher. Case IH heißt das Unternehmen übrigens seit dem Zusammenschluss von Case und IH im Jahre 1985. Mit dem Case Magnum und dem Quadtrac setzte Case IH auch in der heutigen Zeit wichtige Meilensteine. Andreas Klauser, Brand President Case IH, dazu: „Ich bin sicher, wenn Jerome Case das Unternehmen heute sehen könnte, würde er sofort erkennen, dass seine Grundwerte auch noch heute die Richtschnur unseres Handelns bilden. Und er würde es zweifellos begrüßen, dass wir die Kunden im Rahmen unseres kundenorientierten Produktdesigns in die Entwicklung aller neuen Baureihen, Modelle und Produktneuheiten einbeziehen.“ 

Auch interessant