Login

2.000 verkaufte Maschinen bei Manitou

Manitou
Thumbnail
Redaktion traction, traction
am
07.11.2017

Manitou vertreibt unter den Namen Manitou, Gehl und Mustang Maschinen für Bauwesen, Landwirtschaft und Industrie. Jetzt haben sie die 2.000er Marke geknackt.

wildemann

Die Manitou Deutschland GmbH feiert bereits jetzt ein erfolgreiches Jubiläum. Erstmals wurden zum Ende Oktober 2.000 verkaufte Maschinen gemeldet. Laut Peter Wildemann, Geschäftsführer der Manitou Deutschland GmbH, spielten mehrere Faktoren für die positive Auftragslage eine Rolle: „In der Landwirtschaft kommt uns die neue Baureihe „NewAg“ zu Gute, die die Kunden in ganzer Linie überzeugt hat und auch weiterhin Erfolg verspricht. Der Bau boomt und wir konnten dort unsere starke Position im Bereich Teleskoplader weiter ausbauen. Auch im Bereich Stapler ist die Entwicklung äußerst positiv.“ 

Für die gute Entwicklung sorgte bei Manitou vor allem die hochwertigen Maschinen, der Service und das dichte Händlernetz. 

Zur Agritechnica 2017 hat Manitou neue Maschinen im Gepäck, unter anderem einen neuen Geländestapler. Neben dem Geländestapler wird die Manitou Group auf der Agritechnica 2017 unter anderem neue teleskopierbare Knicklader sowie einen Prototyp eines neuen 9 Meter / 6,1 Tonnen-Teleskopladers präsentieren.

Den Stand D27 von Manitou finden Sie in der Halle 6. 

 

Auch interessant