Login
News

2.200 Liter vorne

Externer Autor
am
14.11.2014

Reichert Spezialaufbauten stellt einen neuen Fronttank vor: Der FTL 2522 für Saatgut und Mineraldünger hat ein Volumen von 2200 l bei einer Höhe von 1,12 m.

Reichert Spezialaufbauten stellt einen neuen Fronttank vor: Der FTL 2522 für Saatgut und Mineraldünger hat ein Volumen von 2200 l bei einer Höhe von 1,12 m.
Mit dieser Höhe soll trotz des Volumens eine gute Sicht nach vorne gewährleistet sein. Die Breite beträgt 2,5 m, die Länge 1,6 m (1,26 m vor dem Koppelpunkt Unterlenker). Gleichzeitig achtete Reichert bei der Entwicklung darauf, den Tank nah am Schlepper anzubauen, so dass die Achslasten gut verteilt werden und die Vorgaben der StVO (max. Achslasten, Sichtfeldhalbkreis) besser eingehalten werden.
 
Ausgerüstet ist der Tank mit Planedach, dessen erhöhte Mittelstrebe als Peillinie bei mittiger Fahrt dient. Für die Dosierung gibt es verschiedene Varianten: Zellenraddosierungen verschiedener Hersteller oder die von Reichert speziell für Dünger entwickelte, Rechner-gesteuerte Wabenketten-Dosierung. An Zubehör gibt es eine im Tank eingebaute Befüllschnecke, Reifenpacker, Warntafeln, Gitterrost, einen verstärkten Tankrahmen für Frontgewichte, ein Wiegesystem sowie Verteilersysteme. je

Weitere Informationen: www.reichert-spezialaufbauten.de
Auch interessant