Login
News

Advanced Farming Forum von Case IH

Externer Autor
am
07.01.2014

Case IH veranstaltet im Rahmen der Grünen Woche am 23.01.2014 ein Fachforum: Im Mittelpunkt stehen Controlled Traffic Farming Konzepte und neue Technologien für das Precision Farming sowie Motoren.

Case IH lädt alle Interessierte - vom Landwirt, über den Berater bis zum Azubi - am Donnerstag, den 23.01.2014, zur kostenlosen Fachveranstaltung "Advanced Farming Forum" ein. Es findet im ICC Berlin von 11.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr statt.
 
Beim Thema Controlled Traffic Farming geht es vor allem um permanente Fahrspuren und wie sie möglicherweise Probleme im Ackerbau lösen können, zum Beispiel Bodenerosion, Lachgasemission und Gewässereutrophierung. Im Forum sollen die Verfahrens-Grundlagen sowie der aktuelle Stand der Forschung vorgestellt werden und Landwirte über ihre Praxiserfahrungen berichten.

Auch die Entwicklung der Motorentechnologie wird ein Thema sein. Bisher konzentrierten sich Landmaschinen-Hersteller vor allem auf die verschärften Abgas-Emissionsvorschriften. In Zukunft soll es um mehr Effizienz und weniger Betriebskosten gehen, worauf Experten des Motorenherstellers FPT Industrial näher eingehen werden. Was den Präzisions-Pflanzenbau geht, will Case IH neue Korrektursignale und die neueste Generation von Spurführungssystemen vorstellen. Zu diesen Themen hat der Hersteller auf der Grünen Woche außerdem einen Erlebnisbauernhof mit Bodenschutz-Treff errichtet. je
 
Anmelden kann man sich über das Online-Formular oder unter 02426 903610.
Eine Programmübersicht finden Sie hier: www.advanced-farming-forum.info
Auch interessant