Login
News

AGCO startet Precision-Farming-Hotline

Externer Autor
am
18.09.2014

AGCO hat als Teil der globalen Fuse Strategie das Fuse Contact Center aufgebaut, dessen Hotline nun auch für deutschsprachige Kunden erreichbar ist, wenn sie Fragen zu AGCO-Technik im Bereich Precision Farming haben.

Agco-Fendt weiht Fuse-Labor ein
Das Fuse Contact Center soll den AGCO Kunden bei der Einrichtung, Bedienung und Konfiguration der AGCO-Lösungen zur Präzisionslandwirtschaft helfen. Konkret betrifft das die Produkte AgComman, Fendt VarioDoc und Vario Guide, Auto-Guide 3000, Fendt SectionControl und die Systeme 110 und 150. Die Hotline des Fuse Contact Centers ist von 07:00 Uhr morgens bis 02:00 Uhr nachts (deutsche Winterzeit) erreichbar: 19 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. In Deutschland ist der Anruf im Fuse Contact Center unter 0800-1830999 gebührenfrei.

"Das Fuse Contact Center dient als Ergänzung der Unterstützung, die unsere Händler derzeit liefern", sagte Matt Rushing, AGCO Vice President für Produktmanagement, ATS und EFG weltweit. "Es soll die Anrufe von hilfesuchenden Kunden bei den Händlern verringern. Diese Anrufe beanspruchen die Zeit von Werkstattmitarbeitern, die oftmals nicht in Rechnung gestellt wird. Das Fuse Contact Center bearbeitet diese Anfragen kostenfrei, technische Probleme werden an den Händler weitergeleitet." je

Weitere Informationen: www.agcocorp.com
Auch interessant