Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Für Anbau- und gezogene Streuer

Amazone regelt Streumenge jetzt permanent

Amazone Neigungssensor
am Montag, 09.11.2020 - 10:15

Das kombinierte System ProfisPro kalibriert die Menge nun durchgehend anstatt – wie bislang – in 25-kg-Intervallen. Dafür erfasst es die Drehmomente an den Streuscheiben.

Seit bereits 19 Jahren liefert Amazone ihre Anbaudüngerstreuer mit integrierter Wiegetechnik. Dabei erkennt das System in Realwerten gemessene Abweichungen von der Sollmenge und passt durch die Schieberposition alle 25 kg die Ausbringmenge an. Die Abweichungen liegen über die Streuzeit betrachtet bei etwa 1 %.

Kleine Ausbringmenge, kleines Drehmoment

Die Anbaustreuer ZA-TS sowie die gezogenen Streuer ZG-TS 01 liefert Amazone nun nach Wunsch mit dem kombinierten System ProfisPro. Dieses ermöglich, im Vergleich zur bisherigen Wiegetechnik, eine permanente Regelung auch innerhalb der 25 kg Regelintervalle.

Neu ist die Drehmomentmessung FlowControl, die mit je einem Sensor pro Drehscheibe die Drehmomente der Streuscheibe ermittelt.

Streuversuche zeigten Zusammenhänge zwischen Ausbringmenge und dem erzeugten Drehmoment: Eine kleine Ausbringmenge führt zu einem kleinen Drehmoment und umgekehrt. FlowControl ermittelt die Drehmomente und passt bei Abweichungen zum Soll die Mengenschieberpositionen an.

Durch die Kombination der beiden Systeme regelt der Streuer während des gesamten Arbeitsvorgangs über die Drehmomente die Ausbringmenge. FlowControl kalibriert sich ohne anzuhalten regelmäßig neu.

FlowCheck löst Verstopfungen

Als preiswerte Alternative stellt Amazone die Überwachungseinrichtung FlowCheck der Baureihe ZA-TS Hydro vor. Das System erkennt Leerlaufen und Verstopfungen, die es automatisch durch schnelles Öffnen und Schließen der Mengenschieber bei gleichzeitigem Reversieren des Rührwerkes behebt.

Optional mit Neigungssensor

Amazone stattet die Wiegestreuer bei Bedarf zusätzlich mit Neigungssensor aus. Dieser berechnet den Einfluss der Hanglage auf die Gewichtsmessung, damit auch beim Streuen am Hang die Ausbringmenge korrekt ist.

Mit Material von Amazone