Login
News

ATG mit neuen Reifeninnovationen auf der SIMA 2019

Alliance 551 SIMA
Felix Ammon
am
23.01.2019

Die Alliance Tire Group stellt auf der SIMA seinen neuen Reifen A551 Multiuse Professional vor und feiert Weltpremiere des Alliance A585 sowie eine neue Größe der A389 VF Flotationsreifen.

A551 Multiuse Professional

Der neue A551 Multiuse Professional soll im Sortiment der Alliance Multiuse Reifen für noch mehr Vielseitigkeit sorgen. Auf Grundlage des bekannten A550 Multiuse und weiterer technologischer Entwicklungen wurde der neue Reifen insbesondere für den Allwettereinsatz entwickelt. Die neue Materialmischung und das Profildesign des A551 Multiuse Professional soll ATG zufolge auch für hohen Grip auf Schnee und Eis sorgen.

Weltpremiere Alliance 585

Alliance 585

Mit der Weltpremiere des neuen Alliance 585 stellt ATG einen speziell für harte Oberflächen entwickelten Reifen vor, der auch auf weichen und losen Böden gute Leistungen zeigt. Der A585 mit Stahlgürtel wurde speziell für Teleskoplader, Bagger- und Kompaktlader entwickelt und bietet Vielseitigkeit, Traktion, Verschleiß- und Pannensicherheit sowie einen hohen Fahrkomfort.

Neue Größe bei A389 Flotationsreifen

Als Spezialist für Flotationsreifen präsentiert ATG mit dem Alliance A389 VF, in der neuen Größe 800/60R32, den größten Flotationsreifen in VF-Technologie für landwirtschaftliche Transporte. Der Reifen wurde speziell für schwere Tankwagen und Anhänger und im Hinblick auf Bodenschutz entwickelt. Dank seiner großen Aufstandsfläche und dem niedrigen Reifeninnendruck im Feld erlaubt der A389 VF den Transport schwerer Lasten und soll zugleich den Boden wirksam vor Verdichtung schützen.

Garantieverlängerung bei Radial-Stahlgürtelreifen

Alliance Tire Group wird anlässlich der SIMA auch über die neue zehnjährige Garantiedauer für landwirtschaftliche Radial-Stahlgürtelreifen und die ebenfalls neue siebenjährige Garantie für alle anderen Landwirtschaftsreifen von ATG berichten.

Auch interessant