Login
News

Ausgezeichnetes Design

Karsten Schranz, traction
am
31.03.2016

In Marktoberdorf steht bald eine weitere Trophäe in der Vitrine: Der Fendt 1000 Vario wurde von einer internationalen Fachjury mit dem Red Dot Award für Product Design ausgezeichnet.

Der Red Dot Award für Product Design ist eine internationale Auszeichnung für hohe Designqualität und wird von einer 41 köpfigen Jury vergeben. Dieses Jahr galt es rund 5.200 Produkte aus 57 Ländern zu bewerten. Die Bewertung erfolgte unter den Gesichtspunkten Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit. „Die Verbindung von Traktor-Funktionen mit einer Gestaltung, die der Maschine eine Ausstrahlung gibt, ist für uns eine sehr schöne und anspruchsvolle Aufgabe“, beschreibt Tom Maier, Design Manager bei Fendt, seine Arbeit. Diesem Anspruch ist das Team aus Markoberdorf gerecht geworden: Am 4. Juli 2016 wird in Essen der Red Dot Award für Product Design an den Fendt 1000 Vario und seine Macher verliehen. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards stellt fest: „Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist." Ausschlaggebend für die Jury waren unter anderem die Soft Touch Oberflächen in der neuen Fendt Life Cab Kabine oder die elegant im Dieselrossemblem untergebrachte Frontkamera des 1000 Vario.

 

Auch interessant