Login
News

Ausstellung zu 130 Jahren Aebi

Externer Autor
am
22.07.2015

Zum Firmenjubiläum stellt der Schweizer Hersteller Aebi vom 01. bis 09. August 2015 seine Produkte in Luzern aus.

{BILD:639680:jpg}Vor 130 Jahren hatte Johann Ulrich Aebi aus Burgdorf bei Bern eine Vision: die harte Arbeit auf den Bauernhöfen zu erleichtern. Was mit Feuerwehrspritzen, Pferdemähmaschinen und Sämaschinen in einer kleinen Werkstatt begann, ist heute einer der größen Landmaschinenhersteller der Schweiz.
 
Nun feiert Aebi 130-jähriges Bestehen, und zwar vom 1. bis 9. August steht auf dem Freigelände des Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Dort werden historischen Aebi-Modelle, aber auch neue Maschinen gezeigt: Mit dabei sind unter anderem Helvetia-Pferdemähmaschinen (von 1909 und 1929), eine Aebi Dreirad-Mähmaschine von 1929, der erste Motormäher Aebi AM50 von 1951, ein Hydrocut Aebi HC, eine SF1 Schneefräse, der erste Allradtransporter Aebi TP2000 von 1965 und der erste kabinengefederte Transporter TP98.
 
Für Fragen und Anekdoten aus der Unternehmensgeschichte sind während Ausstellung Mitarbeiter von Aebi vor Ort. Zum Programm gehört außerdem ein Malwettbewerb und eine Eröffnungsparade am 01. August um 10:00 Uhr. je
 
Infos zum Programm zur Aebi-Ausstellung und zu den Fahrzeugen: www.aebi-schmidt.ch
Auch interessant