Login
News

Bridgestone VT-Tractor

Externer Autor
am
12.02.2015

Bridgestone stellte Ende Januar seinen Landwirtschaftsreifen VT-Tractor vor.

Bridgestone, Hersteller von Reifen- und Gummierzeugnissen, stieg im Jahr 2014 mit dem VT-Tractor in den europäischen Markt für Landwirtschaftsreifen ein. Ende Januar stellte Bridgestone nun das neuste Produkt bei einer zentralen Veranstaltung den Medienvertretern aus ganz Europa vor. Neben einer Besichtigung des europäischen Technik-Zentrums gab es verschiedene Live-Vorführungen auf dem Testgelände. Die Teilnehmer konnten sich über die neuen Traktorreifen informieren und erhielten Einblicke in den Bereich Forschung und Entwicklung.
 
Mit seiner VF-Konstruktion und dem Laufflächendesign kann der Bridgestone VT-Tractor bei geringerem Reifendruck arbeiten als Standardreifen. Aufgrund der größeren Bodenaufstandsfläche soll es dem Landwirt möglich sein, einen höheren Ertrag zu erzielen, schneller zu arbeiten und schwerere Lasten zu transportieren. Laut Hersteller soll dadurch weniger Kraftstoff verbraucht und der Boden geschont werden. Der VT-Tractor ist in Europa in Größen von 28 bis 42 Zoll im Handel erhältlich.
 
"Die Philosophie der neuen Premium-Landwirtschaftsreifen-Serie von Bridgestone besteht im optimalen Gleichgewicht zwischen effizienter Landwirtschaft und Umweltschutz", erklärt Lothar Schmitt, Director Agricultural and Off-the-Road tyres bei Bridgestone Europe. Die Bezeichung Soli Care by Bridgestone soll für Landwirte eine Garantie sein, dass die Reifen eine effizientere und vor allem nachhaltigere Arbeit ermöglichen. Auf diese Weise will Bridgestone die Landwirte dabei unterstützen höhere Erträge und eine größere Produktivität zu erzielen. von Franziska Oberhorner
 
Weitere Informationen: www.bridgestone.de
Auch interessant