Login
News

CarePlus Reinigungssystem für Agrifac-Rübenroder

Agrifac CarePlus
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
23.02.2017

Die Agrifac-Rübenroder sind nun optional mit verschiedenen CarePlus-Reinigungssystemen ausgestattet. So sind optimale Reinigung und max. Pflege der Rüben möglich.

Für seine Rübenroder Exxact LightTraxx, OptiTraxx, SixxTraxx und HexxTraxx hat der Hersteller Agrifac ein neues Reinigungssystem entwickelt. Das System CarePlus ist in drei verschiedenen Versionen optional erhältlich und soll die Qualität der geernteten Rüben verbessern. Im Fokus steht eine optimale Reinigung und maximale Pflege der Rüben. 

Drei Optionen

Agrifac CarePlus

Die erste Variante ist das RegularCarePlus – die Standardreinigung von Agrifac. Rodesterne und Siebsterne haben einen möglichst großen Durchmesser für eine maximale Reinigungsoberfläche. Mit verschiedenen Arten von Sternen und Gitterrosten kann eine auf die jeweiligen Bedingungen optimal abgestimmte Kombination zusammengestellt werden. SoftCarePlus wurde besonders für sandige Böden entwickelt und soll den Verlust an kleinen Rüben minimieren. Dafür sind die Gitterroste hinter den Rodescharen mit relativ geringem Abstand zwischen den Stäben ausgestattet. So auch die Rodesterne und Leitroste. Das ForteCarePlus ist insbesondere für lehmige Standorte geeignet. Rodesterne, Siebsterne und Gitterroste werden mit Wasser sauber gehalten, sodass eine gute Reinigung der Rüben sichergestellt wird. Dafür stehen ein 800 Liter Wassertank und eine große Anzahl an Spritzdüsen zur Verfügung.

Auch interessant