Login
News

Cat-Lader auf der EuroTier

Externer Autor
am
30.09.2014

Auf der EuroTier 2014 zeigt der Baumaschinenhändler Zeppelin Radlader und Telehandler von Caterpillar speziell für die Agrarwirtschaft.

Zeppelin präsentiert vom 11. bis 14. November 2014 auf dem Messegelände in Hannover speziell für die Agrarwirtschaft entwickelte Caterpillar-Maschinen. Klaus Schönbach, Business Development Manager der Zeppelin Baumaschinen GmbH, sieht die EuroTier als Plattform, um die Serviceleistungen von Zeppelin zu präsentieren, neue Kontakte mit Landtechnik-Händlern zu knüpfen und so das Service-Netzwerk auszubauen.
 
Am Stand in der Halle 26 finden Besucher unter anderem den Cat-Radlader 906H2. Für den Landwirtschafts-Einsatz werden die Cat-Radlader mit Breitreifen und AS-Profil, speziellen Kühlerpaketen mit Umkehrlüfter, Luft-Vorabscheider und weiterer Zusatzausrüstung ausgestattet. Die neue K-Serie der Radlader ist besonders für den Materialumschlag und für das Silieren gedacht, weil sie durch ihren elektronisch gesteuerten hydrostatischen Fahrantrieb für einen kraftvollen Antrieb bei gleichzeitig sparsamem Dieselverbrauch sorgen sollen. Mit der Zusatzhydraulik und dem Schnellwechsler kann der Fahrer die Maschinen mit verschiedenen Anbaugeräten kombinieren. Für die Arbeiten in der Landwirtschaft bietet Zeppelin die Cat-Radlader von 5,6 bis 15,9 t Betriebsgewicht und mit 69 bis 173 PS an. 
 
Ebenfalls am Zeppelin Stand zu sehen ist der Telehandler TH 255C von Caterpillar. Die neue C-Serie der Caterpillar-Telehandler ist eine speziell für die Landwirtschaft konzipierte Modellreihe. Motoren mit bis 144 PS und eine Load-Sensing-Arbeitshydraulik mit Axialkolben-Verstellpumpe sollen für ordentlich Materialumschlag sorgen. Damit der Teleskoplader auch unebenen Feldern oder Hofarealen stabil läuft, ist der Radstand lang und der Lastschwerpunkt niedrig gehalten. Durch die Anhängekupplung am Heck und den Schnellwechsler am Ausleger ist der Cat-Telehandler laut Hersteller für unterschiedliche landwirtschaftliche Anbaugeräte ausgelegt. Sowohl Radlader als auch Teleskop sind für den Straßenverkehr zugelassen und bis zu 40 km/h schnell. je

Weitere Informationen: www.zeppelin-cat.de
Auch interessant