Login
News

Claas setzt auf Raupenlaufwerk für den Jaguar 960

Claas Jaguar 960 Terra Trac breit
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
04.09.2018

Claas präsentiert den ersten Feldhäcksler mit integrierter Laufwerklösung. Der Jaguar 960 Terra Trac soll besonders bodenschonend arbeiten.

Claas Jaguar 960 Terra Trac 2

Claas stellt mit dem Jaguar 960 Terra Trac einen Feldhäcksler mit ab Werk integrierter Laufwerklösung vor. Das neue Konzept soll beste Bodenschonung unter allen Bedingungen bieten. Eine intelligente Vorgewendeschonung verhindert Narbenschäden im Grünland und ermöglicht den Ganzjahreseinsatz. Wie Untersuchungen der FH Kiel bestätigen, bringt der Einsatz des Laufwerks schon in der schmalsten Bandvariante von 635 mm eine mehr als verdoppelte Aufstandsfläche von über 1,3 m2 im Vergleich zur 800er Bereifung. In Kombination mit der ebenfalls ab Werk verfügbaren Reifendruckregelanlage für die Hinterachse soll der Jaguar noch bessere Bodenschonung bieten. Unter schwierigen, feuchten Erntebedingungen sinkt er weniger tief in den Boden ein. Entsprechend leichter haben es auch die folgenden Abfuhrgespanne. Zwei weitere Bandvarianten mit 735 mm und 890 mm Breite sind verfügbar.

Auf dem Grünland komm die Vorgewendeschonung des Terra Trac-Laufwerks zum Einsatz. Dabei drücken sich die Stützrollen bei Kurvenfahrt hydraulisch nach unten durch, die vordere Triebrolle hebt sich an und die Aufstandsfläche wird um ca. ein Drittel reduziert. Schäden an der Grasnarbe durch Schereffekte beim Wenden werden damit sichtbar vermieden. Messungen der FH Kiel haben gezeigt, dass der Bodendruck bei durchgedrückten Stützrollen unter dem Niveau einer Radmaschine bleibt.

Claas Jaguar 960 Terra Trac 3

Zur Integration der bekannten Terra Trac-Laufwerke in den Jaguar wurde das Chassis der Maschine um rund einen Meter verlängert. Die pendelnde Aufhängung erlaubt den Einsatz auch unter schwersten Bedingungen. Das Laufwerk ist in der Lage, begrenzt von einem stabilen Anschlag 10° nach oben und 13° nach unten zu pendeln.

Auch für den Straßenverkehr soll der Terra Trac-Jaguar gut gerüstet sein: Mit dem 635 mm Laufwerksband bleibt er unter 3 m Außenreite und kann damit sehr einfach für den Straßenverkehr zugelassen werden. Mit dem breiten 890 mm Band bleibt die Maschine unter 3,5 m Außenreite. Das gefederte Laufwerk erlaubt bis zu 40 km/h Endgeschwindigkeit und einen guten Fahrkomfort. Der verlängerte Radstand führt zu einem deutlich größeren Wartungsraum und sehr guter Zugänglichkeit durch Wartungsklappen über den Laufbändern. Der Ausbau des Corncrackers ist zum Beispiel laut Herstellerangaben über das rechte Laufband sehr einfach möglich.

Auch interessant