Login
News

Crosscutter Disc XL mit größerem Durchmesser

Väderstad Crosscutter Disc XL Teaserbild
Matthias Mumme, traction
am
27.06.2019

Väderstad bietet die Crosscutter Disc passend für den Carrier XL nun auch in 510 mm Durchmesser an.

Für Arbeitstiefen bis 12 cm

Väderstad Carrier Crosscutter Disc

Zum 20. Gründungsjubiläum der Väderstad Deutschland GmbH präsentierte der schwedische Hersteller eine größere Variante der 2017 eingeführten und mehrfach prämierten Crosscutter Disc – passend für die Kurzscheibenegge Carrier XL 524 bis 625. Die so genannte Querschneidscheibe kann dabei laut Hersteller etwa ab 3 cm Tiefe effektiv arbeiten, maximal sind etwa 12 cm Arbeitstiefe möglich.

Die Scheibe ist aus V-55-Stahl gefertigt und soll je nach Tiefe und Einsatzbedingungen auf dem gesamten Arbeitshorizont arbeiten. Durch die intensive Krümelung und Mischung kann Väderstad zufolge die Keimung von Unkrautsamen und Ausfallgetreide bei gleichzeitig reduzierter Wasserevaporation maßgeblich gesteigert werden. Auf Maisstoppel dagegen kann die Scheibe schon bei flacher Tiefe durch ihre Grabwirkung Maiswurzeln aus dem Boden trennen und Stoppeln sowie Halmteile zerschneiden und aufquetschen. So wird dem Maiszünsler sein Winterquartier genommen.

Ab November 2019 kann die neue Crosscutter Disc XL bestellt werden – auch als Nachrüstsatz für ältere Carrier XL-Modelle. Im Herbst plant Väderstad eine Preview-Demotour, auf er Agritechnica in Hannover wird die Scheibe ebenfalls zu sehen sein.

Auch interessant