Login
News

Düngeeffizienz steigern mit Yield Service von Timac Agro

Yield Service Timac Agro
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
26.06.2017

Eine gesteigerte Düngeeffizienz, Geld- und Zeitersparnis sowie die Vorgaben der neuen Dünge-VO erfüllen – all das verspricht Yield Service von Timac Agro.

Die neue Dienstleistung Yield Service von Timac Agro ist ab sofort für Betriebe in den östlichen Bundesländern mit einer Mindestfläche von 50 ha verfügbar. Nach der Einführungsphase wird das Angebot bundesweit verfügbar sein. Yield Service funktioniert folgendermaßen: Gemeinsam mit erfahrenen Partnern werden Bodenproben gezogen und analysiert, werden teilflächenspezifische Applikationskarten erstellt und alle relevanten Informationen in einer schlagspezifischen Nährstoffbilanz zusammengefasst, die in vollem Umfang den Vorgaben der novellierten Düngeverordnung entspricht. Zusätzlich werden die Flächen einmal – auf Wunsch der Kunden auch zu zwei Zeitpunkten – mit einer Drohne beflogen. Modernste Sensoren ermitteln dabei die Stickstoffversorgung der Bestände und die bislang gebildete Biomasse; das geschieht nicht nur bodenschonend, sondern mit zehn Aufnahmen pro Quadratmeter auch mit einer bislang unerreichten Genauigkeit. Auf Basis dieser Sensoraufnahmen werden dann teilflächenspezifische Empfehlungen zum Stickstoff-Management erarbeitet. Mit der Auftragserteilung übermitteln die Kunden alle erforderlichen Informationen zu Vor- und Zwischenfrüchten, Ernterückständen, der bisherigen mineralischen und organischen Düngung, der aktuellen Kultur und der Ertragserwartung an Timac Agro; dort kümmern sich Experten um den Rest. 

Auch interessant