Login
News

Einsteigermodell mit vier Töpfen

Externer Autor
am
06.08.2015

Massey Ferguson führt einen Fünfschüttler-Mähdrescher mit Vierzylindermotor ein.


{BILD:640469:jpg} 
Der Activa 7340 ersetzt das bisherige Modell Activa 7240. Mit seinen fünf Schüttlern und dem 176 PS starken neuen Vierzylindermotor von AGCO Power ist der Drescher vor allem für kleinere Betriebe und Strukturen entwickelt worden. Der 4,9 l große Common-Rail-Motor mit SCR-Abgasnachbehandlung ist bereits aus der Traktorenserie 6600 von Massey Ferguson bekannt.
 
Erneuert wurden auch das Bedienkonzept und die Armlehnenkonsole mit integriertem Farbbildschirm. Zudem wurde ein neuer Multifunktionshebel verbaut, der sich in seiner Gestaltung und Funktionsvielfalt an den größeren Mähdrescherserien des Herstellers orientiert.
 
Ebenfalls neu ist ein Sektional-Dreschkorb, desses Umrüstung von Getreide auf Mais einfach durch die Steinfangmulder erfolgen soll. Dabei wird die Vorderseite des Dreschkorbs durch ein Maissegment ersetzt, ohne dass der Schrägförderer abgebaut werden muss. Die 1,34 m breite Dreschtrommel mit 60 cm Durchmesser bietet laut Massey Ferguson die größte Abscheidefläche dieser Leistungsklasse, wobei der Korb an der Vorderseite einen engeren Drahtabstand aufweist als auf der Hinterseite. Zudem lassen sich Korbeingang und Korbausgang unabhängig voneinander verstellen.
Der ABC-Korb unterhalb der Wendetrommel erhielt nun einen um 14° erweiterten Umschlingungswinkel.
 

Neuer Activa 7344

Auch das größere Modell 7244 wird durch eine neue generation, den Activa 7344, ersetzt. Für diesen ist nun auch ein 5,5 m breites PowerFlow-Bandschneidwerk als aufpreispflichtige Option erhältlich.
 
Der 218 PS starke Mähdrescher wird von einem 7,4 l großen AGCO Power-Sechszylinder angetrieben, der ebenfalls aus einigen Traktorentypen des Herstellers bekannt ist. Das Dreschwerk ist weitestgehend identisch zum kleineren Modell Activa 7340. Wie dieser bekam der Activa 7344 auch die modernisierte Kabine mit neuer Armlehne und neuem Multifunktionshebel verpasst. Darüber hinaus erhielt er jedoch ein zeitgemäßeres Erscheinungsbild mit neuer Strohhaube.

Weitere Neuheiten

Auch in anderen Bereichen des Mähdrescherprogramms von Massey Ferguson gibt es Neuheiten und Neuerungen:
 
- Die Activa S-Modelle erhalten ein längeres Abtankrohr. Modelle mit MCS-Ausstattung (Multi Crop Separator) bekommen eine 5 m lange Ausführung mit 105 l/s Abtankgeschwindigkeit, die anderen Typen ein 4,5 m langes Rohr mit 85 l/s Entladegeschwindigkeit.
 
-Das Hangausgleichssystem ParaLevel ist nun auch für die Modelle Beta 7360 PL und Beta 7370 PL ohne Allradantrieb lieferbar.
 
- Alle Beta-Modelle sind nun serienmäßig mit dem AgCommand-Telemetriesystem ausgestattet. Optional ist für die Baureihe ein Sektional-Dreschkorb erhältlich.
 
- Neu ist ein 9,20 m breites PowerFlow-Schneidwerk mit der vom 10,74 m breiten Modell bekannten SuperFlow-Einzugsschnecke.
 
- Die Baureihen Delta (Hybrid) und Centora (8-Schüttler) erhalten ein neues Ertragsmesssystem. mu
Auch interessant