Login
News

Erst scharf, dann spitz

Externer Autor
am
08.03.2015

Dal-Bo stellt zur Frühjahrssaison die Ackerwalze MaxiRoll kombiniert mit einer Messerwalze vor.

{BILD:630350:jpg}Bisher gab es die System-Walze MaxiRoll von Dal-Bo wahlweise mit Crackerboard, Striegel, dreireihigem Eggenfeld, pneumatischer Sätechnik und verschiedenen Gussring-Varianten. In Verbindung mit der neu entwickelten vorlaufenden Messerwalze und den schweren (625kg/m), spitzen CrossCombi-Ringen mit einem Durchmesser von 55 cm entsteht laut Hersteller ein "Doppeleffekt" im Kampf gegen den Maiszünsler. Die Stoppeln werden zerschnitten und/oder gequetscht und damit dem Käfer die Überwinterungsgrundlage entzogen.
 
Die offene Messerwalze hat einen Durchmesser von 35 cm und ist radial mit sechs Schneidmessersätzen bestückt. Sie haben laut Dal-Bo eine Standzeit von 3.000 ha. Der 1.200 kg schwere Messerwalzen-Vorsatz kann hydraulisch so beschwert werden, dass durch den Auflagedruck der einstechenden Messerschneide auch Maisstängel sauber durchtrennt werden. Durch die Arbeitsgeschwindigkeit von 15-20 km/h soll eine Flächenleistung von 10 ha/h bei einem Dieselverbrauch von unter 5 l/ha möglich sein. Bedingt durch die hohen Fahrgeschwindigkeiten sind die drei Messerwalzen-Segmente federnd aufgehängt und zusätzlich über drei N-Speicher vorgespannt. Die Ringe sind auf 60mm starken CRMO4V-Spezialstahlwellen montiert. Die Kugellager sind mit Gummi gefedert. je

Weitere Informationen: www.dal-bo.com
Auch interessant