Login
News

Facelift beim Fliegl Abschiebewagen

Fliegl ASW
Alexander Brockmann, traction
am
06.06.2019

Vor mehr als 20 Jahren verließ der erste Fliegl Abschiebewagen das Werk. Nun bekam er wieder einige Überarbeitungen.

Fliegl ASW

Vor genau 21 Jahren ging eine große Entwicklung von Fliegl auf den Markt: 1998 präsentierte Josef Fliegl Senior seinen Fliegl Abschiebewagen. Über 20.000 produzierte ASW später, erscheint der Fliegl Abschiebewagen weiterentwickelt. Das neue Facelift sorgt für Verbesserung in Sicherheit, Sauberkeit der Straße und des ASWs sowie im Handling.

Die Überarbeitungen:

  • die Abschiebewand Insight mit großflächigem Sichtfenster, die eine bessere Einsicht ermöglicht
  • Voll-LED-Technik bei Rückleuchten
  • das Zusatzpaket Protect beinhaltet Kotflügel und Heckschürze aus Kunststoff für weniger Fahrbahnverschmutzung durch geringere Schmutzhaftung
  • der hydraulische Unterfahrschutz klappt beim Öffnen der Großraumrückwand automatisch nach oben, danach wieder zurück
  • vier verschiedene Laderaumabdeckungen, je nach Kundenwunsch
  • Bordwandaufspitzen zur Laderaumerhöhung und gegen Fahrbahnverschmutzungen
Auch interessant