Login
News

Fliegl: Heck- und Hochkippschaufel Gigant

Fliegl Gigant Heckschaufel Hochkippschaufel
Die neue Heck- und Hochkippschaufel Gigant von Fliegl. © Foto: Werkbild
von , am
08.06.2017

Mit der neuen Schaufel Gigant will Fliegl herkömmliche Kippschaufeln deutlich in der Höhenreichweite übertreffen – auch in Kombination mit kompakten Schleppern.

Fliegel präsentiert die neue Heck- und Hochkippschaufel Gigant. Das hydraulische Anbaugerät (Stapler-, Dreipunkt- und Euronormaufnahme) mit Zwei-Zylindersystem ist auf maximal 2,5 Tonnen Traglast ausgelegt. Es ist universell einsetzbar: für diverse Schüttgüter, Brennholz, Palettenware oder kleine Maschinen. Zur Ladungssicherung ist die Gigant mit sechs Zurrpunkten für die Spanngurtfixierung und mit vier Steckrungen ausgestattet. Hohe Variabilität soll die flexible Rückwand gewährleisten: Sie kann unkompliziert entriegelt und umgeklappt werden und dient wahlweise als hintere Erhöhung der Schaufelwanne oder als Ladeflächenverlängerung nach vorne. Optional liefert Fliegl den Gigant-Aufbau mit einem Sichtausschnitt, einem Werkzeughalter, z.B. für Besen, und mit LED-Begrenzungsleuchten. Standard ist eine widerstandsfähige Schürfleiste aus hochfestem HB 450 Verschleißstahl – in einem Stück gefertigt, abgeschrägt und bündig montiert mit speziellen Senkschrauben, die bei Bedarf einen raschen Austausch der Leiste ermöglichen. Besonders langlebig sollen der verzinkte Aufnahmebock und die schmierlose Lagerung mit DU-Buchsen sein. Der Auskippmechanismus wurde in den robusten Aufnahmeträger integriert. Die lackierte Schaufelwanne ist ca. 2200 mm breit, 1120 mm tief und bis ca. 500 mm hoch.

Auch interessant