Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Wiesenschleppe WS200 von Rapid

Gutes für‘s Grünland

Wiesenschleppe WS200 von Rapid
am Mittwoch, 20.01.2021 - 16:00

Das schweizer Unternehmen Rapid erweitert sein Produktsortiment im Bereich Grünland um eine Wiesenschleppe.

Auch wenn das Frühjahr noch ein paar Monate auf sich warten lässt, schadet es nicht auch jetzt schon an sein Grünland zu denken. Durch eine Bearbeitung der Wiesen mit der neuen Wiesenschleppe WS200 von Rapid wertet der Landwirt seine Wiesen auf.

Futterqualität verbessern

Auch wenn das Frühjahr noch ein paar Monate auf sich warten lässt, schadet es nicht auch jetzt schon an sein Grünland zu denken. Durch eine Bearbeitung der Wiesen mit der neuDas Gerät ebnet Anhäufungen von losem Bodenmaterial ein und verteilt bzw. zerkleinert organisches Material sowie Rückstände von Mist und Gülle. Davon profitiert sowohl die Futterqualität aufgrund geringerer Verschmutzungen als auch der Landwirt beim Mähen, da die Messer nicht so lange stillstehen. Zudem regt die Wiesenschleppe die Bestockung der Pflanzen an und stimuliert sie. Dadurch ist eine intensive, aber schonende Bearbeitung des Grünlands möglich.en Wiesenschleppe WS200 von Rapid wertet der Landwirt seine Wiesen auf.

Bodenanpassung in kupiertem Gelände

Die Maschine lässt sich laut Unternehmen einfach manövrieren und sorgt auch in kupiertem Gelände, dank eines speziellen Mechanismus zur Bodenanpassung, für eine ganzflächige Bearbeitung des Grünlands. Aufgrund einer Gesamtbreit von weniger als 2,10 m lässt sich die Wiesenschleppe einfach transportieren. 

Mit Material von Rapid