Login
News

Hauer: Frontladerserie XB Bionic nun komplett

Hauer Frontladerserie XB Bionic
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
03.05.2017

Der österreichische Hersteller Hauer hat seine Frontladerserie XB Bionic um Modelle für Schlepper von 50 bis 120 PS komplettiert.

Der österreichische Hersteller Hauer hat seine Frontladerserie XB Bionic erweitert. Die Serie wurde bereits für Schlepper bis 280 PS in den Größen 110 bis 190 erfolgreich eingeführt. Nun sind auch die Ladergrößen von 50 bis 110 lieferbar. Das Konzept ist an der Natur orientiert und soll weltweit einzigartig sein.

X-Kinematik

Hauer Frontladerserie XB Bionic

Durch die Entwicklung der X-Kinematik ist es Hauer gelungen, die gesamte mechanische Parallelführung und die Kippzylinder in die Ladeschwinge zu integrieren. Ebenso werden die Ventilbaugruppe und der optionale Frontlader- Stoßdämpfer SMS geschützt im extrem verwindungssteifen, doppelwandigen Querträger verbaut. Dadurch soll der Frontlader kompakt und robust sein. Zudem bietet der Frontlader dem Fahrer durch den Entfall der üblichen Parallelführungsgestänge oberhalb der Ladeschwinge ein besonders breites Sichtfeld. Ab 1. Mai ist die neue Frontlader-Serie mit den Baugrößen 50, 70, 90, 110, 130, 150, 170 und 190 komplett verfügbar. Damit können Traktoren beginnend ab 50 bis zu 280 PS ausgerüstet werden. Die Baugrößen von 50 bis 110 sind wahlweise mit Konsolen im modernen Top-Block-System TBS oder im, bei älteren Traktoren gebräuchlichen, Oberahmen-System lieferbar. TBS-Konsolen werden serienmäßig mit dem praktischen Exzenter-Bolzen von Hand oder optional mit dem KII-Verschluss automatisch verriegelt. Die Ladergrößen 130 bis 190 sind mit dem neuen, automatisch verriegelnden TBS-HV-System ausgerüstet, das speziell für die Übertragung besonders großer Kräfte entwickelt wurde.

Auch interessant