Login
News

Joskin: Ballentransportwagen jetzt mit hydraulischen Seitengittern

Joskin Wago-Loader
Thumbnail
Alexander Brockmann , traction
am
07.03.2018

Der Ballentransportwagen Wago-Loader von Joskin kann nun beidseitig mit hydraulischen Seitengittern ausgerüstet werden.

Joskin Plattformanhänger Wago

Ab sofort kann der Ballenwagen Wago-Loader mit hydraulischen Seitengittern ausgestattet werden. Somit ist es möglich, Rund- oder Quaderballen bequem durch die Gitter zu sichern. In Transportposition werden die Seitenteile durch Rückschlagventile in Position gehalten. Das Festzurren mit Gurten und die dadurch nötige regelmäßige Überprüfung der Spannung sind somit nicht mehr erforderlich.

Die Gitter können auf beiden Seiten heruntergeklappt werden, wodurch ein beidseitiges Beladen möglich wird. Übrigens bestehen sie aus Rundrohren und verursachen so keine Beschädigungen an den Ballen.

Diese hydraulischen Gitter sind speziell auf die gängigsten Ballengrößen angepasst. Dazu zählen:

  • 90 cm-Vierkantballen in Doppelreihen auf 3 Ebenen,
  • 4 Ebenen für 70 cm-Vierkantballen
  • 2 oder 3 Ebenen Rundballen mit einem Durchmesser von 120 bis 200 cm

Joskin bietet den Ballentransportwagen in unterschiedlichen Ausführungen an. Sie sind als Ein-, Zwei- oder Dreiachser erhältlich und in 6 bis 12 m Länge. Die Nutzlast beträgt 7 bis 20 Tonnen. Dank einer Breite von 2,5 m können auch Palettenkisten innerhalb der Seitenkanten positioniert werden.

 

Auch interessant