Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

News

Klappbares Frontmähwerk von Krone

Krone EasyCut Fold
am Montag, 18.11.2019 - 11:10

Beim neuen Krone Frontmähwerk EasyCut F 400 CV Fold steht das Fold für den innovativen Klappmechanismus, mit dem das Scheibenmähwerk ausgerüstet ist.

Krone EasyCut Fold

Für die Straßenfahrt werden die jeweils beiden äußeren Mähscheiben mittels eines hydraulischen Schwenkgetriebes nach hinten (in den Bereich zwischen Schlepperreifen und Mähwerk) geschwenkt; während der Straßenfahrt ist das Mähwerk unter 3 m breit. Während des Klappvorgangs bleibt der Antriebsstrang kraftschlüssig und die Mähscheiben stehen immer in der richtigen Position zu einander.

Der Klappvorgang läuft über eine hydraulische Folgesteuerung, die der Fahrer aus der Schlepperkabine auslöst: Nachdem der Mähholm in Arbeitsposition geschwenkt worden ist, wird dieser hydraulisch gesichert und die Seitenschutze klappen in Arbeitsposition – hier erreicht das Mähwerk eine maximale Arbeitsbreite von 4,04 m. Dank dieser Arbeitsbreite punktet das Krone Frontmähwerk EasyCut F 400 CV Fold bei Schlagkraft und Flächenleistung im Vergleich zu herkömmlichen Frontmähwerken mit max. 3,20 m Arbeitsbreite, bei unter 3 m Transportbreite. Auch ein maximaler Überschnitt mit Heck-Dreipunktmaschinen, gezogenen Mähwerken oder Butterflykombinationen ist gegeben.