Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

News

Knoche Speedmax in neuer Arbeitsbreite

am Dienstag, 20.04.2021 - 08:52

Knoche ergänzt seine Speedmax-Produktlinie um eine neue Arbeitsbreite. Damit spricht der Hersteller Großbetriebe an.

Jetzt mit 12 m Arbeitsbreite

Knoche Speedmax 1200

Der Landmaschinenhersteller Knoche Maschinenbau aus Bad Nenndorf erweitert sein Produktprogramm im Bereich der Restpflanzenzerkleinerung. Die Messerwalzenprogramm Speedmax mit den Arbeitsbreiten 1,5 m, 3,0 m, 4,5 m und 5,4 m bekommt Nachwuchs. Die Speedmax 1200 zieht mit 12 m Arbeitsbreite ein und soll laut Hersteller 30 ha/h Flächenleistung erbringen.

Sie ist gleich wie die kleineren Maschinen aufgebaut, d.h. die kurze Arbeitselemente sorgen für eine bessere Bodenanpassung und die sogenannte „Open-Cage“-Technik der Schneidwalzen sollen für einen verstopfungsfreien Einsatz sorgen, beschreibt Knoche. Der Messerabstand beträgt 10 cm. Die Elemente sitzen auf einem zweigeteilten Lafettenfahrwerk. Die Anbindung geschieht über Unterlenker oder wahlweise über eine Ringöse. 

Für 45.500 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) geht die Messerwalze Speedmax 1200 über die Ladentheke.

Mit Material von Knoche