Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

News

Kuhn stellt neue SB-Großpackenpressen vor

Kuhn SB-Großpackenpresse
am Donnerstag, 11.07.2019 - 19:24

Mit der SB-Serie stellt Kuhn die neue Generation der Großpackenpressen vor. Diese haben eine höhere Durchsatzleistung, bei einem hohem Ballengewicht und verbessertem Bedienkomfort. Insgesamt gibt es vier Doppelknotermodelle, welche drei verschiedene Ballenmaße pressen können.

Modelle und Ballenmaße

Die SB-Serie umfasst die vier Modelle SB 890, SB 1270 X, SB 1290 und SB 1290 iD mit den Ballenmaßen 80x90, 120x70 bzw. 120x90 cm. Die Modelle SB 890, SB 1270 X und SB 1290 zeichnen sich durch hohe Leistungen bei allen Pressgutbedingungen aus. Die SB 1290 iD erreicht selbst unter erschwerten Umständen die maximale Pressdichte. 

Hohe Einzugsleistung

Kuhn SB-Bigbaler

Die Einzugsleistung gehört zu den wichtigsten Kriterien für eine schlagkräftige Maschine. In Kombination mit der Drehmomentverstärkung an Rotor- und Rafferantrieb soll das neu entwickelte Leitblech bis zu 15 Prozent mehr Einzugskapazität bei gleichzeitig erhöhter Lebensdauer garantieren, so der Hersteller.

Balance zwischen Durchsatz und Pressdichte

Die patentierte Kuhn-Drehmomentregelung sorgt bei allen SB-Modellen für eine Balance zwischen Durchsatz und Pressdichte. Der Kurbelwinkel-Sensor und die Kraftmessbolzen am Presskolben messen die Maschinenlast. Während des gesamten Presskolbenzyklus werden genaue Lastmessungen durchgeführt. Der Vorteil dieser aufwändigen Messtechnik zeigt sich in dem zusätzlichen Ballengewicht, das die Maschine erreicht. 

Bauweise für mehr Bedienkomfort

Kuhn SB-Großpackenpresse

Designed by Kuhn, made by Kuhn– das zeichnet diese Modellreihe aus. Dank der neuen Bauweise ist das Maschineninnere laut Kuhn bei den täglichen Inspektions- und Wartungsarbeiten gut zugänglich. Zugunsten der Sicherheit ist der Knoterbereich über eine Treppe mit Handlauf erreichbar. Für den Fahrer gestaltet sich die Bedienung einfacher, weil die Presse ein schweres Schwungrad, eine Load-Sensing-Hydraulik und eine Drehmomentregelung hat.

SB 1290 iD für extreme Pressdichten

Für extreme Pressdichten im konventionellen Pflanzenbau und im anspruchsvollen Energiepflanzenbau ist die SB 1290 iD konstruiert. Kuhn zufolge produziert die Presse Quaderballen mit bis zu 25 Prozent höherer Pressdichte als Wettbewerber mit 120x90er Presskanal. Die erhöhte Ballendichte ist dem patentierten TWINPACT-Doppel-Presskolben zu verdanken, der die Ballen verdichtet und gleichzeitig hohe Lastspitzen vermeiden soll. Trotz der schwereren Ballen ist die Beanspruchung der Maschine vergleichbar mit einer konventionellen 120x90er Presse, sodass Antrieb, Schwungrad und Hauptrahmen nicht größer dimensioniert werden mussten.