Login
News

Landtechnik auf der Expo

Externer Autor
am
05.05.2015

Die Expo ist gestartet. Bis zum 31. Oktober geht es auf der Weltausstellung um das Motto "Feeding the Planet, Energy for Life". Mit dabei ist ein Landtechnikhersteller: New Holland.

{BILD:634285:jpg}Der Pavillon für nachhaltige Landwirtschaft liegt zentral in der Nähe der Seearena. Dort können sie Besucher über die Technisierung in der Landwirtschaft für die Nahrungsmittelproduktion informieren. Die Expo steht unter dem Motto „Feeding the Planet, Energy for Life“ (Den Planeten ernähren, Energie für das Leben).
 
New Holland hat mit der Konzeption, Bauweise und dem Besucherrundgang seines Pavillions versucht dieses Thema aufzugreifen. Als erstes fällt dabei der mit Biomethan angetriebene T6-Traktor auf dem schrägen, begrünten Dach des Pavillions auf. Im Pavillon erwarten den Besucher audiovisuelle Elemente und virtuelle Simulationen von der Landwirtschaft der Zukunft.
 
Das Unternehmen verfolgt seit 2006 die "Clean Energy Leader"-Strategie. Ziel ist es, der übermäßigen Abhängigkeit der Landwirtschaft von fossilen Brennstoffen entgegenzuwirken und den Anbau von Energiepflanzen voranzutreiben. Ein Schwerpunkt ist dabei der energieunabhängige Landwirtschaftsbetrieb: ein Projekt, bei dem die gesamte Energie, die auf dem Hof benötigt wird, unabhängig und kontinuierlich aus erneuerbaren Energiequellen umgewandelt wird. je

Weitere Informationen: www.expo2015.org
Auch interessant