Login
News

Massey Ferguson mit neuer Grünfuttererntetechnik

MF Baler Work
am Mittwoch, 05.09.2018 - 14:09

Massey Ferguson baut zur Saison 2019 sein Produktsortiment zur Grünfutterbergung weiter aus mit neuen Rundballenpressen, Wickelkombinationen sowie auch einem neuen, gezogenen Wickler. Die Neuheiten wurden erstmals am 4. September 2018 auf der in Frankreich stattfindenden Innov-Agri gezeigt.

MF RB 3130F und MF RB 3130F Xtracut

Mit den neuen Festkammerpressen MF RB 3130F und MF RB 3130F Xtracut mit neuem Design und Verbesserungen will MF die Leistung und Zuverlässigkeit sowie eine hohe Ballenqualität erzielen. Aufgebaut auf dem modularen Design der MF RB 1125F & MF RB 2125F/ FPR, werden diese durch die MF RB 3130F Xtracut 2019 ersetzet. Ausgestattet mit 13,17 oder 25 Messern soll mehr Flexibilität erreicht, um bessere Futterqualität und optimale Verdichtung zu erzielen gibt MF an. Perfekte Wicklung wird nach Herstellerangaben durch das Varionet-System gewährleistet. Dieses verfügt über eine Spannvorrichtung, welche hochflexibel eine große Bandbreite an Packmaterialien und Formaten verarbeiten kann. 

MF RB 3130F Rundballenpresse mit fester Presskammer – Highlights

  • Presse zur Produktion von hochverdichteten Heu-, Silage- oder Strohballen mit 1,25 m Durchmesser
  • Pick-up mit 2,00 m oder 2,25 m Aufnahmebreite
  • 1,5 m³ Ballenkammer mit 18 Powergrip-Walzen und mechanischer Heckklappenverriegelung 
  • Das E-link Kontrollsystem bietet eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten der Presse von der Kabine aus 

MF RB 3130F Xtracut Rundballenpresse mit fester Presskammer und Schneidwerk – Highlights

MF Baler
  • Verstärkte Konstruktion im Vergleich zu RB 3130F
  • Schneidwerk mit 13, 17 oder 25 Messern, Messergruppenschaltung bei Xtracut 17 und 25 für konstante Leistung und vielfältige Einstellungen
  • Größer dimensionierte Komponenten und geschmierte heavy-duty Lager in der Ballenkammer
  • Das E-link Kontrollsystem bietet eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten der Presse von der Kabine aus, optional E-Link Pro-System 
  • Leistungsanforderung ab 70 PS

MF RB 3130F Protec und MF RB 4160V Protec

Die neuen MF RB 3130F Protec und MF RB 4160V Protec Rundballenpressen sollen die Funktionalität der bewährten MF Rundballenpressen erweitern mit variabler oder fester Presskammer.

Highlights

  • Festkammerpresse zur Produktion von Ballen mit 1,25 m Durchmesser mit 2,0 m oder 2,25 m breiter, ungesteuerter Pick-up 
  • Rundballenpresse mit variabler Presskammer zur Produktion von Ballen bis 1,6 m Durchmesser mit 2,25 oder 2,40 m breiter, ungesteuerter Pick-up
  • Xtracut Schneidwerk mit 13, 17 oder 25 Messern
  • Integrierte Wickeleinheit für hohe Futterqualität
  • Schwenkbares Wickelsystem 
  • Niedrige Gesamthöhe 
  • 2 Folienarme für schnelles und zuverlässiges Wickeln
  • Steuerung per E-link-Monitor, E-link Pro-Monitor oder Traktor-ISOBUS-Terminal 
  • 620/55 R22.5 Bereifung zur Minimierung der Bodenverdichtung
  • Leistungsbedarf ab 140 PS

MF TW 130 gezogener Wickler

MF Wickler

Der MF TW 130 ist ein neues Produkt im MF Futterernteprogramm und für alle konstruiert, die Ballen separat wickeln und so das Futter schützen und konservieren wollen. Aufgebaut auf einer robusten Rahmenkonstruktion, hat er einen niedrig ausgelegten Wickeltisch und halbautomatische Bedienelemente. Hierbei ist die Anzahl an Folienlagen je nach Bedingungen frei wählbar. Die Vorspanner können 500 mm oder 750 mm Rollen verwenden mit einer Einstellung auf 55% oder 70% Vorspannung. Der robuste Ladearm stemmt laut Hersteller Ballen von 0,90 m bis 1,30 m im Durchmesser und bis zu einem Gewicht von 1000 kg per Knopfdruck. Der optionaler Ballenkipper, verhindert ein Fortrollen der Ballen in Hanglagen.