Login
News

Müller-Elektronik: 100.000 verkaufte ISOBUS-Terminals

Müller Elektronik ISOBUS Terminal
Alexander Brockmann, traction
am
12.01.2017

Seit mehr als 30 Jahren ist das Familienunternehmen Müller-Elektronik mit Sitz im ostwestfälischen Salzkotten Zulieferer im Bereich Agrarelektronik und ISOBUS-Technologien für namhafte Landmaschinenhersteller weltweit.

Müller Elektronik ISOBUS Terminal

Im Jahr 2001 stellte Müller-Elektronik mit dem BASIC-Terminal sein erstes ISOBUS-Terminal auf der Agritechnica in Hannover vor und im Jahr 2016 wurde nun die Zahl von 100.000 verkauften ISOBUS-Terminals erreicht.

Dieses Ereignis feiert das Unternehmen gemeinsam mit seinen Kunden und bringt zum Jubiläum mit der BLUE-Edition eine Sonderausgabe des Terminals TOUCH1200® heraus. In der BLUE-Edition, die zum Sonderpreis angeboten wird, sind neben den Standard-Apps zusätzlich die Apps TRACK-Leader und SECTION-Control aktiviert. Im Aktionszeitraum ist zudem in Kombination mit dem universell nachrüstbaren Lenkradmotor TRACK-Leader AUTO® eSteer die Nutzung des DGPS-Korrektursignals TerraStar-L für ein Jahr kostenfrei enthalten.

Auch interessant